Büros

  • Übersicht
  • Verwandte Anwendungen

Optimaler Raumkomfort in Ihrem Büro

Jede Person, die in einem Bürogebäude arbeitet, sollte optimalen Raumkomfort genießen können. Je wohler ein Mensch sich fühlt, desto produktiver arbeitet er und desto geringer ist die Anzahl der Fehltage durch Krankheit. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, die Kontrolle über die Kosten zu behalten. Mit einem durchschnittlichen Anteil von 50 % der Energiekosten müssen HVAC-Anlagen höchsten Komfort bei geringsten Betriebskosten bieten. 

Danfoss HVAC-Lösungen können Sie dabei unterstützen. Wir bieten ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Erzeugung, Verteilung, den hydraulischen Abgleich und die Temperaturregelung in Heiz-, Kühl- und Trinkwarmwassersystemen.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Unterstützung von Bauinvestoren, technischen Beratern, Gebäudeverwaltern und Technikern haben wir bewiesen, dass es durchaus möglich ist, Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Kosteneinsparungen gleichzeitig sicherzustellen.

Die HVAC-Lösungen von Danfoss für Büros können bei Alt- oder Neubauprojekten eingesetzt werden, sind einfach zu installieren und können erhebliche Einsparungen bei den Stromrechnungen erzielen.

Wie wir Ihnen helfen können

Komfort mit präziser Temperaturregelung

Zuverlässige Wasserversorgung für Heizung, Kühlung und Trinkwarmwasser

Legionellenschutz und elektronische Temperaturerfassung

Präzise und fortschrittliche Energiemessung und automatische Datenerfassung

Einfache Installation, Inbetriebnahme, Kontrolle und Wartung

Niedrigere Gesamtbetriebskosten

Ein Fertigungspartner für alle HVAC-Systeme

Energieeffiziente und nachhaltige Lösungen

Innovative Produkte für intelligente IoT-Lösungen und Datenerfassung

Perfekte Regelung der HVAC-Anlage im Katowice Business Centre in Polen

Dieses Video zeigt ein Fallbeispiel, wie die HVAC-Anlage des Katowice Business Centre in Polen optimiert wurde, indem herkömmliche On/Off-Stellantriebe durch die neuen digitalen Stellantriebe NovoCon® ersetzt wurden. 

Verwandte Anwendungen

  • Hydraulischer Abgleich und Regelung
    Der Hydraulische Abgleich

    Danfoss-Lösungen für den hydraulischen Abgleich und Regelung sorgen für eine optimale Verteilung von Heiz- und Kühlwasser. Die empfohlene Lösung ist abhängig vom System. Hier erläutern wir Ihnen die drei Alternativen und die jeweiligen Vorteile des statischen, dynamischen und automatischen hydraulischen Abgleichs.

  • Endgeräte
    Endgeräte

    Deckenmontierte Endgeräte beheizen und/oder kühlen kleine und große Räume, z. B. in Büros und Hotels. Zur Regelung der erzeugten Wärme oder Kälte werden Regelventile, Stellantriebe, Ausgleichsventile und Raumthermostate eingesetzt. Sie optimieren den Komfort und sorgen gleichzeitig für maximale Energieeffizienz.

  • Frost- und Schneeschutz
    Frost- und Schneeschutz

    Im Winter kann der Zugang zu gewerblich genutzten oder öffentlichen Gebäuden gefährlich sein. Schneebedeckte Parkplätze, Garagenrampen, Treppen und Gehwege müssen geräumt werden, um den Besuchern einen sicheren Zugang zu ermöglichen. Danfoss bietet äußerst wirksame Frostschutzsysteme mit allen notwendigen Produkten wie elektrischen Heizbändern oder Heizmatten, Reglern, Fühlern und Montagezubehör.

  • Klimaeinheiten
    Klimaeinheiten

    Klimaeinheiten sollten ein Gebäude mit Luft in der richtigen Menge, mit der richtigen Temperatur und zum richtigen Zeitpunkt versorgen. Regelventile und Stellantriebe sorgen dafür, dass der beste Raumkomfort auf die energiesparendste Weise sichergestellt wird. Sie regeln den Wasserfluss (erwärmt oder gekühlt) in die Klimaeinheit mit hoher Genauigkeit, sodass die Ablufttemperatur der gewünschten Temperatur entspricht.

  • Raumkomfort
    Raumkomfort

    Es gibt nichts persönlicheres als die Art und Weise, was ein Mensch unter Komfort versteht. Dies hängt von der Aktivität, der Zeit und dem Umfeld einer Person ab. Um den erwarteten Komfort z. B. für Büroangestellte, Studenten, Krankenhauspatienten oder Hotelgäste sicherzustellen, bietet Danfoss viele Heiz-, Kühl- und Regellösungen an, um Räume auf die gewünschte Umgebungstemperatur zu erwärmen oder abzukühlen.

  • Trinkwarmwasser
    Trinkwarmwasser

    Die Versorgung von Gebäuden mit Trinkwarmwasser unterliegt in Deutschland strengen Regelwerken und Gesetzen. Insbesondere zum Schutz von Verbrauchern vor Legionellen ist die Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV) zu beachten. Sie schreibt für Großanlagen zur zentralen Trinkwasser-Erwärmung mit Trinkwasserspeichern > 400 Liter und Leitungsvolumina > 3 Liter exakt einzuhaltende Mindesttemperaturen sowie regelmäßige Kontrollen vor. Dezentrale Kleinanlagen sind davon nicht betroffen. Danfoss liefert Komponenten und Systeme zur zentralen wie dezentralen Trinkwassererwärmung, die bei bestimmungsgemäßem Betrieb alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen.