Endgeräte

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte

Endgeräte wie Klimatruhen, Klimaplatten und Induktionsanlagen werden besonders gerne in HVAC-Anlagen für größere Gebäude eingesetzt. Dafür gibt es einige gute Gründe: Sie nehmen keinen wertvollen Platz ein, sind für Service- oder Wartungsarbeiten leicht zugänglich, lassen sich problemlos an das HVAC-System anschließen und können zum Heizen, Kühlen oder für beides verwendet werden.

Um einen hohen Raumkomfort der Heizung und/oder Kühlung durch die Endgeräte sicherzustellen, ist es wichtig, einen korrekten hydraulischen Abgleich, zuverlässige Regelventile und genaue Raumtemperaturregler zu haben. Und genau hier kommt Danfoss ins Spiel.

Unsere druckunabhängigen Ausgleichs- und Regelventile sorgen für den richtigen hydraulischen Abgleich des Systems, sowohl bei Voll- als auch bei Teillast. Sie werden mit einem passenden Stellantrieb ausgestattet und fungieren so gleichzeitig als Regelventile.
Wenn sowohl beheizt als auch gekühlt werden muss und ein Vierrohrsystem verwendet wird, bieten unsere robusten Umschaltventile eine kompakte Lösung, bei der keine separaten Ausgleichs- und Regelventile für Heizen und Kühlen benötigt werden.

Wir bieten außerdem die traditionelleren manuellen Ausgleichsventile und motorisierten Regelventile an. Diese Kombination kann überall dort eingesetzt werden, wo Dreiwege-Regelventile verwendet werden und ein System mit konstantem Durchfluss eingerichtet wird.

Raumthermostate von Danfoss bieten eine einfache unabhängige Lösung zur Regelung der Raumtemperatur. Sie sind an die Regelventile angeschlossen und sorgen für eine stabile Raumtemperatur. Optional sind eine Auswahl der Lüfterdrehzahl und eine Zeitplanung möglich.

Wie wir Ihnen helfen können

Komplettes Produktsortiment

Kompakte Lösungen

Weniger Bauteile erforderlich

Einfache und schnelle Inbetriebnahme

Erhöhte Energieeffizienz

Druckunabhängige Ausgleichs- und Regelventile von Danfoss – Dokumentation

Erfahren Sie alles über die Vorteile von druckunabhängigen Ausgleichs- und Regelventilen und warum Danfoss-Kunden von herkömmlichen Ausgleichslösungen auf die druckunabhängigen Ausgleichs- und Regelventile umsteigen.

Verwandte Produkte

  • Motor-Regelventile und Stellantriebe – Danfoss
    Regel- und Motorstellventile

    Zur Regelung und Begrenzung von Vor- und Rücklauf-Temperaturen, Volumenströmen, Drücken und Differenzdrücken in Fernwärmenetzen bietet Danfoss ein komplettes Programm von Regel-, Sicherheits- und Motorstellventilen an. Sie sorgen für einen hydraulischen Abgleich kompletter Netze sowie eine gleichmäßige und vertragsgemäße Versorgung aller angeschlossenen Fernwärmekunden.

  • AB-QM – Danfoss
    AB-QM

    AB-QM Druckunabhängige Abgleich- und Regelventile (PIBCV) bieten sowohl Regelungsfunktionalität als auch eine dynamische Abgleichlösung für HVAC-Systeme. Die PIBCV sind für verschiedene Arten von Endgeräten konzipiert und bieten hohen Raumkomfort und Energieeffizienz in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden.

  • Stellantriebe für PIBCV – Danfoss
    Stellantriebe für PIBCV

    Um die einzigartigen kombinierten Abgleichs- und Regelungsfunktionen in vollem Umfang zu nutzen, werden Danfoss AB-QM Ventile mit Stellantrieben ausgerüstet, die über Raumthermostate oder über ein Gebäudemanagementsystem gesteuert werden. Danfoss liefert ein umfangreiches Sortiment von Stellantrieben, von thermischen Ein/Aus- bis hin zu digitalen Stellantrieben mit Buskommunikation.