Multi Ejector Solution™

  • Übersicht
  • Produktprogramm
  • Dokumente
  • Software
  • Fallstudien

Erfahren Sie, warum wir CO₂ lieben

Ja, Sie haben richtig gehört. Wir bei Danfoss Cooling lieben CO₂.

Sie mögen denken, dass unsere Hingabe fehl am Platz ist, doch wir können Ihnen versichern, dass unsere Zuneigung auf Fakten und modernen technischen Innovationen beruht. Trotz seines Rufs als Umweltschadstoff ist CO₂ eines der nachhaltigsten Kältemittel überhaupt. Leider war es bisher nicht möglich, transkritische CO₂-Systeme in allen Klimazonen einzusetzen. Um zu erfahren, warum das so ist, sehen Sie sich das Video an.

Komplettes Multi Ejector-Sortiment für alle Ladengrößen, CO₂-Systeme und Klimazonen

Danfoss bietet ein komplettes Sortiment an Multi Ejectors an, das den Bedarf für alle Ladengrößen, CO₂-Systeme und Klimazonen abdeckt.

Multi Ejector – Hochdruck:

Der Hochdruck Ejector nutzt die Energie des Hochdruckgases, um den Druck des Gases von der Saugseite (MT) anzuheben und zu den Parallelverdichtern (IT) zu führen. Dadurch verringert sich die erforderliche Verdichterleistung und somit der Energieverbrauch.

  • Für CO₂-Kältesysteme mit Parallelverdichtung
  • Die beste Lösung für warme Klimazonen
  • Optimal für Systemgrößen ab 150 kW

Multi Ejector – Niederdruck:

Der Niederdruck-Ejektor gewinnt Energie zurück, die sonst bei der Expansion verloren ginge, um den Saugdruck anzuheben. Dadurch verringert sich der Energieverbrauch der Verdichter.

  • Für CO₂-Boostersysteme
  • Die beste Lösung für warme Klimazonen
  • Optimal für Systemgrößen zwischen 40 und 150 kW

Multi Ejector – Flüssigkeits-Ejector:

Der Flüssigkeits-Ejector nutzt die Energie im Hochdruckgas, um Flüssigkeit aus dem saugseitigen Abscheider anzuheben. Er arbeitet zusammen mit dem CO₂ Adaptive Liquid Management und sorgt für eine vollständige Ausnutzung des Verdampfers, die zu einem verringertem Energieverbrauch führt.

  • Sowohl für CO₂-Boostersysteme als auch für Systeme mit Parallelverdichtung
  • Effizient in warmen und kalten Klimazonen
  • Optimal für Systemgrößen zwischen 40 und 450 kW

Multi Ejector – Kombi HP/LE:

Der Kombi Hochdruck/Flüssigkeit kombiniert die Vorteile des Hochdruck-Ejectors und des Flüssigkeits-Ejectors und bietet Ihnen eine Komplettlösung, wobei bei der Installation nur eine Schweißstelle erforderlich ist – so kommen Sie noch einfacher an die Vorteile von CO₂.

  • Für CO₂-Kältesysteme mit Parallelverdichtung
  • Die beste Lösung für warme Klimazonen
  • Optimal für Systemgrößen zwischen 40 und 105 kW

Multi Ejector Solution – jetzt mit noch mehr Optionen

Die Multi Ejector-Familie wurde kürzlich um sechs neue Typen erweitert, sodass es jetzt noch einfacher ist, die perfekte Lösung für jeden Laden und jedes System in allen Teilen der Welt zu finden.

Die Danfoss-Familie der Multi Ejectors besteht nun aus den folgenden Mitgliedern:

  • Hochdruck – 3 Typen (ab 150 kW)
  • Niederdruck – 2 Typen (40–150 kW)
  • Flüssigkeits-Ejector – 5 Typen (40–450 kW)
  • Kombi Hochdruck/Flüssigkeit – 3 Typen (40–105 kW)

Produktprogramm

  • if (isSmallPicture) { AK-PC 782A – Leistungsregler Danfoss } else if (isBigColumns) { AK-PC 782A – Leistungsregler Danfoss } else { AK-PC 782A – Leistungsregler Danfoss }
    AK-PC 782A – Leistungsregler

    AK-PC 782A ist eine komplette Regeleinheit zur Leistungsregelung von Verdichtern und Verflüssigern in transkritischen CO₂-Boosteranlagen mit parallel geschalteten Verdichtern.

  • if (isSmallPicture) { Druckmessumformer für Kälteanwendungen – Danfoss } else if (isBigColumns) { Druckmessumformer für Kälteanwendungen – Danfoss } else { Druckmessumformer für Kälteanwendungen – Danfoss }
    Druckmessumformer für Kälte- und Klimatechnik

    Druckmessumformer für Kälteanwendungen sind für gewerbliche und industrielle Kälte- sowie Klimaanlagen bestimmt. Sie sind aus Edelstahl gefertigt und daher kompatibel mit fluorierten und natürlichen Kältemitteln. Die Laserverschweißungen ohne Weichdichtungen bieten hermetische Dichtigkeit über einen sehr langen Zeitraum.

  • if (isSmallPicture) { AK-CC55 Compact – Danfoss } else if (isBigColumns) { AK-CC55 Compact – Danfoss } else { AK-CC55 Compact – Danfoss }
    AK-CC55

    Der AK-CC55, bei dessen Entwicklung besonderer Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt wurde, hat größere Anschlüsse und kann zusammen mit der App AK-CC55 Connect verwendet werden. Zur AK-CC55-Plattform gehören insgesamt vier Regler. Der AK-CC55 „Compact“ ist ein Standard-Kühlstellenregler für TXV/EEV. Beim AK-CC55 „Single Coil“ / „Single Coil UI“ handelt es sich um einen hochmodernen Kühlstellenregler für EEV inklusive adaptiver Algorithmen. Der AK-CC55 „Multi Coil“ ist ein fortschrittlicher Kühlstellenregler, der innerhalb derselben Kühlsektion ein bis drei EEV regeln kann.

  • if (isSmallPicture) { Systemmanager AK-SM 850 – Danfoss } else if (isBigColumns) { Systemmanager AK-SM 850 – Danfoss } else { Systemmanager AK-SM 850 – Danfoss }
    Systemmanager AK-SM 850

    Der AK-System Manager (AK-SM) von Danfoss ist eine moderne Lösung für den Lebensmitteleinzelhandel. Der AK-SM verwendet die neueste Technik, um dem Endverbraucher eine bestmögliche Leistung zu bieten – das gilt für die Energieoptimierung, die Regelfunktionen und den benutzerfreundlichen Zugang.

Infographic - How to choose the right Multi Ejector Solution™

So wählen Sie die richtige Multi Ejector Solution ™

Bei der Entwicklung Ihres transkritischen CO2-Systems mit einer Multi Ejector Solution ™ sind drei Hauptfaktoren zu berücksichtigen.

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Artikel DKRCE.PE.001.C1.02 _The Danfoss Multi Ejector range Englisch Mehrfach 27 Mrz, 2019 1.6 MB .pdf
Anwendungshandbuch High Pressure lift ejector and Liquid Ejector systems – Application Guide Englisch Mehrfach 06 Okt, 2020 8.3 MB .pdf
Anwendungshandbuch Low pressure lift ejector system - Application Guide Englisch Mehrfach 24 Aug, 2020 8.1 MB .pdf
Broschüre Save energy and protect the environment with CO2 solutions - Special version for Food Retail Englisch Mehrfach 15 Jul, 2021 17.4 MB .pdf
Broschüre Save energy and protect the environment with CO2 solutions - Special version for Food Retail Französisch Mehrfach 03 Jul, 2018 3.4 MB .pdf
Artikel Selecting the right evaporator injection algorithm – Article Englisch Mehrfach 25 Feb, 2019 697.6 KB .pdf

Software

Coolselector®2

Das Tool für coole Anlagen (Coolselector®2)

Coolselector®2 bietet unverzerrte Berechnungen für die Auswahl der Kälte- und Klimakomponenten, basierend auf den Anforderungen des Anwenders oder auf standardmäßigen Betriebsbedingungen.

 

Fallstudien

  • if (isSmallPicture) { Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie Danfoss } else if (isBigColumns) { Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie Danfoss } else { Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie Danfoss }
    Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie

    In Woskressensk hat der Einzelhändler Magnit den ersten Hypermarkt in Russland eröffnet, der eine transkritische Booster-Kälteanlage mit Kohlendioxid (CO₂) nutzt, einem umweltfreundlichen und natürlichen Kältemittel.

  • if (isSmallPicture) { Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten Danfoss } else if (isBigColumns) { Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten Danfoss } else { Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten Danfoss }
    Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten

    Die F-Gas-Verordnung in Europa sowie vergleichbare Rechtsvorschriften in anderen Regionen der Welt treiben Lösungen mit niedrigem Treibhauspotenzial in der Kältetechnik für den Lebensmitteleinzelhandel voran. Dank der einzigartigen Eigenschaften des Gases in Kombination mit technologischen Erkenntnissen, die den Weg für eine optimale Nutzung dieser Eigenschaften ebnen, erweist sich CO₂ als eines der effizientesten Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial.