Frequenzumrichter für die Wasserförderung

  • Übersicht
  • Produkte
  • Fallstudien
  • Kontakt
Trinkwassergewinnung

Trinkwassergewinnung

Ob Oberflächen- oder Grundwasser für die Trinkwassergewinnung dient, Frequenzumrichter von Danfoss optimieren den Prozess in jedem Fall und senken die Energie- und Wartungskosten. Ein typisches Anwendungsgebiet für diesen Frequenzumrichter sind Tiefbrunnenpumpen, bei denen die integrierte erweiterte Mindestdrehzahlüberwachung eine ausreichende Schmierung sicherstellt, um die Pumpe zu schützen. Durch die Wahl von Brunnen auf Grundlage der Höhe des Wasserpegels lassen sich Energieeinsparungen erreichen. Der VLT® AQUA Drive kommt auch in großem Umfang bei der Meerwasserentsalzung zum Einsatz, um Zulauf- und Hochdruckpumpen sowie Boosterpumpen im Zusammenhang mit der Energierückgewinnung zu regeln.

Trinkwasserverteilung

Trinkwasserverteilung

Im Rahmen der Wasserversorgung verbraucht die Trinkwasserverteilung gewöhnlich die meiste Energie. Gleichzeitig ist ein Verlust von 25-50 % nicht ungewöhnlich. Durch die Aufteilung der Wasserverteilung in Druckzonen lässt sich der durchschnittliche Druck häufig um 30-40 % senken. Der VLT® AQUA Drive kommt außerdem sehr häufig in Boosterpumpstationen zum Einsatz, um den Druck in jeder Druckzone zu regulieren. In die Anwendungssoftware integrierte Funktionen wie Energiesparmodus, Trockenlauferkennung, Automatische Energie-Optimierung (AEO), Kaskadenregelung, Automatischer Durchflussausgleich und Rampenfunktionen, vereinfachen die Installation, erhöhen die Zuverlässigkeit, minimieren das Wasserschlagrisiko, regeln den Druck und senken den Energieverbrauch. 

Bewässerung

Bewässerung

Mit der zunehmenden Verknappung der Wasservorräte in einigen Regionen der Welt gewinnt eine effiziente und nachhaltige Bewässerung immer mehr an Bedeutung. Es geht darum, ausreichend Wasser bereitzustellen, um die maximalen Ernteerträge erwirtschaften zu können, ohne mehr Wasser und Energie als absolut nötig zu verwenden. Danfoss-Frequenzumrichter passen den Druck oder den Durchfluss an den tatsächlichen Bedarf an. Und in die Anwendungssoftware integrierte Funktionen schützen das Rohrsystem, indem sie den Verstärkungsdruck begrenzen und den Energieverbrauch senken.

Eine neue, zeitgemäße Lösung und ein rasant wachsender Trend zur Senkung des Energieverbrauchs ist der Einsatz von solarbetriebenen Pumpen. Danfoss Drives hat eine spezielle Wechselrichterserie genau zu diesem Zweck entwickelt. Das VACON®-Produktprogramm umfasst ein spezielles Systemdesign für diese Umgebung und eine hochmoderne Software. Damit ist der Betrieb sogar dann möglich, wenn Wolken das Sonnenlicht von den Photovoltaik-Modulen teilweise abschatten.

Abwassersystem

Abwassersystem

Energieoptimierung und SCADA-Regelung des Abwassersystems sind weitere sich schnell entwickelnde Trends. Durch die integrierte Rückspülfunktion des VLT® AQUA Drive ist es möglich, den Wirkungsgrad der Pumpen um 15-30 % zu erhöhen und die Wartungskosten drastisch zu senken. Die Rückspülfunktion verhindert das Absinken des Pumpen-Wirkungsgrads durch die Erhöhung der Taktfrequenz und verlängert die Wartungsintervalle der Pumpen. Der Einsatz eines Frequenzumrichters in Verbindung mit einem SCADA-System ermöglicht außerdem, die Volumenkapazität im Abwassersystem maximal auszuschöpfen.

Weniger Leckagen und ein geringerer Energieverbrauch gehören zusammen

Weniger Leckagen und ein geringerer Energieverbrauch gehören zusammen

Die im Wasserverteilungssystem benötigte Energie entspricht normalerweise 60-80 % des Gesamtenergieverbrauchs für das gesamte Wasserversorgungssystem. Durch das Anpassen des Drucks an den tatsächlichen Bedarf mithilfe von Druckzonen und Druckerhöhungspumpen lassen sich Energieeinsparungen von 25-40 % erzielen. Gleichzeitig lassen sich Wasserleckagen um 30-40 % minimieren.

Die Regelung des Drucks in einem Netzwerk bringt folgende Vorteile mit sich:

  • Reduzieren neuer Rohrbrüche um 40-55 % 
  • Geringere Wartungskosten und weniger teure Reparaturen an Rohrleitungen und Straßen
  • Verringertes Risiko für Bakterien und Verunreinigungen im Leitungswassers (Infiltration)
  • Verlängerung der Netzlebensdauer 
  • Verzögerung notwendiger Nachrüstungsarbeiten
  • Senkung des Wasserschlagrisikos
Das Saatgutunternehmen Jurex spart 35 % beim Energieverbrauch der Bewässerungspumpe

Das Saatgutunternehmen Jurex spart 35 % beim Energieverbrauch der Bewässerungspumpe

Das rumänische Saatgutunternehmen Jurex srl installiert VLT® AQUA Drive Frequenzumrichter in seinem neuen Bewässerungspumpwerk.

Produkte

  • VLT® AQUA Drive FC 202
    VLT® AQUA Drive FC 202

    Der VLT® AQUA Drive liefert die höchste Leistung für elektrisch betriebene Anwendungen in der Wasser- und Abwassertechnik. Mit umfangreichen Standardfunktionen eignet sich der Frequenzumrichter gleichermaßen für neue Projekte und Modernisierungen.

  • VACON® 100 FLOW
    VACON® 100 FLOW

    Der VACON® 100 FLOW ist ein Frequenzumrichter, der in industriellen Pumpen- und Lüfteranwendungen die Durchflussregelung verbessert und Energie einspart. Zu seinen speziell angepassten Funktionen zählen Mehrpumpenlösungen.

  • VACON® NXC
    VACON® NXC

    Der gekapselte VACON® NXC ist ein kompakter Frequenzumrichter, der zuverlässig unter rauen Betriebsbedingungen funktioniert, etwa in der Bergbau-, Öl- und Gasindustrie oder Wasser- und Abwasserbranche. Das klimatisierte Gehäuse verlängert die Lebensdauer und gewährleistet einen störungsfreien Betrieb.

Fallstudien

  • Affinity Water saves £0.3 million by using Danfoss Drives
    Affinity Water spart durch den Einsatz von Danfoss Drives mehr als 300,000 Pfund

    VLT® AQUA Drive, die kürzlich in den Chertsey-Wasseraufbereitungswerken von Affinity Water installiert wurden, werden voraussichtlich  Einsparungen von mehr als 300,000 £ an Betriebskosten erzielen.

  • Das Bewässerungssystem der Ferrari-Rennstrecke leistet Außergewöhnliches
    Das Bewässerungssystem der Ferrari-Rennstrecke leistet Außergewöhnliches

    Der VLT® AQUA Drive FC 202 mit Schutzart IP66 ermöglicht die schnelle und genaue Regelung des Pumpendrucks für wichtige Aquaplaning-Tests.

  • Marselisborg erzeugt Energieüberschuss
    Marselisborg erzeugt Energieüberschuss

    Frequenzumrichter an Pumpen, Lüftern und Gebläsen in der Abwasseraufbereitung sorgen für Nettoerzeugung von Strom/Wärme und eine CO2-Verringerung von 35 %.

  • Optimale Bewässerung für Jurex srl
    Optimale Bewässerung für Jurex srl

    Durch den Einsatz von VLT® AQUA Drives zur Steuerung von Bewässerungspumpen können Druck und Durchfluss im System an den aktuellen Bedarf angepasst werden. Dies führt zu erheblichen Energieeinsparungen.

  • Wirkungsgrad von 98 % für TMVW
    Wirkungsgrad von 98 % für TMVW

    VLT® AQUA Drives verringern Oberschwingungen und realisieren im Wasserwerk einen Wirkungsgrad von 98 %. Das Rückkanalkühlsystem spart Energie. 

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen.