Kühltheken

  • Übersicht
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte
  • Lernen
  • Fallstudien
  • Kontakt

Kühlmöbel- und Kühlraumlösungen

Eine präzise Temperaturregelung von Kühlmöbeln und -räumen ist für eine hohe Qualität und sichere Lebensmittel unabdingbar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um optimale Betriebsbedingungen für Kühlmöbel und -räume zu erreichen. Sie können sich entweder für eine Verbundanlage entscheiden, die mit einem separaten Verdichterverbund und Verflüssiger betrieben wird, oder Sie entscheiden sich für eine dezentrale Einheit, bei der sich die komplette Anlage, einschließlich Verdichter und Verflüssiger, in einem Gerät befindet.

Gleichgültig, welche Lösung Sie bevorzugen, Danfoss liefert Ihnen alles, was Sie in Bezug auf Komponenten und Anwendungsfachwissen benötigen.

Funktionen und Vorteile

Innovative Lösungen für eine erhöhte Energieeffizienz

Niedrige Installations- und Betriebskosten dank langer Lebensdauer der Komponenten und fortschrittlichen Kommunikationsmöglichkeiten

Umfassendes Fachwissen über natürliche Kältemittel, um sichere und effiziente Lösungen umzusetzen

Außendienst und elektronischer Datenfernservice arbeiten mit Endverbrauchern zusammen, um Projekte zu entwickeln, die die Energie- und Wartungskosten senken

Lebensmittelsicherheit durch Regelsysteme mit Funktionen für HACCP-Berichte, um die Verläufe nachzuverfolgen und zu verbessern

Kühlstellenregler – ADAP-KOOL – Danfoss

Das volle Spektrum an Kühlstellenreglern von ADAP-KOOL®

ADAP-KOOL®-Kühlstellenregler bieten für jedes Kühlmöbel und jeden Kühlraum höchst effiziente adaptive Funktionen und führen auf diese Weise zu erheblichen Energieeinsparungen und rechtzeitigen Alarmfunktionen, um einen Warenverderb zu vermeiden.

Dokumente

Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp

Verwandte Produkte

  • Verdichter für die Kältetechnik - Danfoss
    Verdichter für die Kältetechnik

    Danfoss konzentriert sich auf die Bereitstellung energieeffizienter, nachhaltiger und intelligenter Verdichter für die Kältetechnik für eine Vielzahl von kommerziellen Anwendungen wie Kühlräume, Kühlregale, Eisbereitungsmaschinen, Kühltheken, Prozesskühlung usw. Sie sind für den Betrieb mit Kältemittel mit niedrigerer GWP-Zahl qualifiziert, damit entsprechen sie den Kältemittelrichtlinien wie F-Gas in Europa.

  • Kohlenwasserstoffverdichter - Danfoss
    Kohlenwasserstoffverdichter

    R290 und R600a: Propan- und Isobutan-Verdichter von Danfoss – maßgeschneidert für kompakte Gewerbekälteanwendungen.

  • Optyma™ Verflüssigungssätze von Danfoss
    Verflüssigungssätze
  • Verdichter- und Verflüssigerregler – Danfoss
    Verdichter- und Verflüssigerregler

    Danfoss bietet ein Produktprogramm von Leistungsreglern für Verdichter und Verflüssiger für den Einsatz bei Anwendungen im Lebensmitteleinzelhandel, in Kompaktsystemen sowie großen Verbundanlagen.

  • Verdampfer- und Raumregler - Danfoss
    Verdampfer- und Raumregler

    Danfoss bietet eine große Auswahl an Kühlstellenreglern mit thermostatischen oder elektrischen Expansionsventilen.

Fallstudien

  • Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie Danfoss
    Russlands erster Hypermarkt mit transkritischer CO₂-Technologie

    In Woskressensk hat der Einzelhändler Magnit den ersten Hypermarkt in Russland eröffnet, der eine transkritische Booster-Kälteanlage mit Kohlendioxid (CO₂) nutzt, einem umweltfreundlichen und natürlichen Kältemittel.

  • Italiens größter Verbrauchermarkt Danfoss
    Italiens größter Verbrauchermarkt entscheidet sich für die Kühlung mit CO₂

    Der Einsatz von transkritischer CO₂-Kältetechnik in warmen Klimazonen ist seit Jahren ein heiß diskutiertes Thema. In Mailand nimmt der brandneue Iper-Supermarkt eine Vorreiterrolle in der CO₂-Kältetechnik ein, die mit Hilfe der Ejektor-Technologie die Effizienz bei Temperaturen bis 38 °C erhöht.

  • Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten Danfoss
    Eine Fallstudie zur Ejektor-Effizienz auf der Grundlage von vier Teststandorten

    Die F-Gas-Verordnung in Europa sowie vergleichbare Rechtsvorschriften in anderen Regionen der Welt treiben Lösungen mit niedrigem Treibhauspotenzial in der Kältetechnik für den Lebensmitteleinzelhandel voran. Dank der einzigartigen Eigenschaften des Gases in Kombination mit technologischen Erkenntnissen, die den Weg für eine optimale Nutzung dieser Eigenschaften ebnen, erweist sich CO₂ als eines der effizientesten Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial.

  • Gründe für die CO₂-Kühlung in warmen Klimazonen Danfoss
    Gründe für die CO₂-Kühlung in warmen Klimazonen

    Seit einem Jahrzehnt oder länger wird das Potenzial von CO₂-Kältetechnik in Supermärkten in Nordeuropa erkannt: Dank seiner einzigartigen Eigenschaften, insbesondere der hohen Wärmeübertragungskoeffizienten und der geringen Empfindlichkeit gegenüber Druckverlusten, bietet CO₂ eine hohe Leistung in Supermarktanwendungen.

  • Was ist Ihre Antwort auf die Kältemittel-Verordnungen?
    Was ist Ihre Antwort auf die Kältemittel-Verordnungen?

    Weltweit ist das Beschränken der herkömmlichen FKW in Food Retail Anwendungen ein wichtiges Ziel, um den Klimawandel zu bekämpfen. Erst vor Kurzem haben die Unterzeichnerstaaten des Montrealer Protokolls auf einer Konferenz in Dubai der globalen, qualitativen Beschränkung von FKW zugestimmt, mit dem Ziel, 2016 die Details quantitativ zu bestimmen.

  • Coolselector®2 – von komplex bis einfach in einem Download Danfoss
    Coolselector®2 – von komplex bis einfach in einem Download

    Der tatsächliche Wert des Coolselector®2 liegt darin, dass ein komplexer Prozess ganz einfach gestaltet wird. Alle Berechnungen werden schnell durchgeführt, basieren auf den besten Datenquellen und werden in leicht zu nutzenden Grafiken dargestellt – dadurch wird die Software zu einem unverzichtbaren Tool für jede Art von Kältetechnikprojekt.

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen.