Gasturbinen

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte
  • Kontakt

Pumpen für Gasturbinen-Anwendungen

Für eine Leistungssteigerung und eine Begrenzung der NOx-Emission wird der Hochdruck-Wassernebel zu einem integrierten Bestandteil moderner Gasturbinen.

Durch die Wassereinspritzung können Sie bei Ihrer Anlage eine Leistungssteigerung und Betriebsoptimierung erreichen, ohne große Investitionen zu tätigen. Verdunstungskühlung der Eintrittsluft (Inlet Fogging), Nassverdichtung (Wet Compression), Spülwasser und NOx-Regelung sind nur einige Bereiche, in denen das Einspritzen von Wasser zum Verbessern der Leistung genutzt werden kann.

Die Hochdruck-Wasserpumpen von Danfoss sind ideal für die Optimierung von Gasturbinen geeignet. Die ölfreien Pumpen sind auch im Dauerbetrieb ein ganzes Jahr lang wartungsfrei.  Im Gegensatz zu anderen Hochdruckpumpen auf dem Markt benötigen die Danfoss-Pumpen vom Typ PAHT G kein Öl für die Schmierung. Diese erfolgt einfach über das Medium der Pumpe.

Weitere Vorteile der Hochdruckpumpen sind das niedrige Pulsationsniveau (9 Kolben in der Pumpe), der hohe Wirkungsgrad (bis zu 95 %), der große Durchflussbereich und die kompakte Bauweise. Zudem sind alle Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316) gefertigt.

Funktionen und Vorteile

Äußerst saubere Technologie, kein Öl erforderlich

Unübertroffene Betriebssicherheit

Hohe Energieeffizienz, niedrige CO2-Emissionen

Kompakte Bauweise, geringes Gewicht

Lange Betriebsdauer

Marktführend bei Gesamtbetriebskosten

PAHT-Pumpen – Danfoss

Hochdruckpumpen für Gasturbinenanwendungen

Mit den Hochdruckpumpen PAHT G von Danfoss erhalten Sie eine der zuverlässigsten Lösungen für Ihre zukünftige Hochdruckanwendung.

Verwandte Produkte

  • Danfoss VPH- und VRH-Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen
    Sicherheitsventile VPH/VRH

    Zuverlässige Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen. Überdruckventile dienen zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

  • VDHT/VDH  2/2 Wegeventil direktgesteuert
    2/2-Wege-Ventil VDHT/VDH

    Durchflussbereich: 1-120 l/min, 0,26-31,7 gpm

    Druckbereich: 6-140 barg, 87-2.031 psig

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei uns.