Automotive Fahrantriebslösungen

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte
  • Verwandte Lösungen

Erhöhen Sie die Steuerbarkeit

Automotive Fahrantriebe erhöhen unabhängig von der Kompetenz des Fahrers die Steuerbarkeit der Maschine. Das kann insbesondere bei Off-Highway-Fahrzeugen eine Rolle spielen, die im anspruchsvollen oder unebenen Gelände zum Einsatz kommen.

Danfoss bietet ein umfassendes Portfolio an Antriebssystemen, mit denen die Funktionalität der Automatikgetriebe Ihrer Maschinen erweitert werden kann. Dadurch lassen sich Off-Highway-Fahrzeuge einfacher steuern und bedienen.

Mit der Danfoss-Technologie werden beim Betätigen des Gaspedals Motordrehzahl und das Schluckvolumen der hydrostatischen Pumpe und des Motors automatisch gesteuert. Mit dieser praktischen Funktion können Sie auch die Vielseitigkeit des nicht automotiven und des schleichend automotiven Modus nutzen. Dank der hervorragenden Reaktionsfähigkeit der Maschine fällt die Kompetenz des Maschinenbedieners weniger ins Gewicht, was eine bessere Performance und geringere Kraftstoffkosten zur Folge hat.

Die vorgefertigten, vorprogrammierten Fahrantriebsfunktionen ermöglichen eine schnelle Konfiguration für zahlreiche Anwendungen, sodass sich Ihre Markteinführungszeiten reduzieren. Gleichzeitig wird die Maschinenleistung an Ihre jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

Darüber hinaus erhalten Sie von Danfoss ausgeprägte Erfahrung im Bereich Systemanwendungen und technische Unterstützung, damit Sie die automotiven Fahrantriebslösungen auch in Ihren Maschinen erfolgreich implementieren können.

Bei der Programmierung der automotiven Steuerung wurden verbesserte Leistungsfunktionen integriert, die an die einzelnen Fahrzeuge oder die Anforderungen der Endanwendungsbereiche angepasst werden können. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Funktionen sind in den Unterlagen über die automotive Steuerung H1 oder die automotive Steuerung durch PLUS+1® enthalten. Optionen für automotive Steuersysteme:

  • 4 unabhängige Antriebsmodi (über Antriebsmodusschalter einstellbar)
  • Automotive Antriebsmodi für Arbeit und Transport
  • Konstantgeschwindigkeitsmodus z. B. für Kehrmaschinen, Schneekanonen
  • Schleichgangmodus für Bauarbeiten
  • Anti-Stall und Überdrehzahlschutz für den Motor
  • Integrierte Funktion zur Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Temperatur- und Öldichte-Kompensation
  • Technologie und Voraussetzungen für zukünftige Emissionsrichtlinien
  • Eingebaute Parkbremssteuerung, d. h. Berganfahrassistent
  • Vier zusätzliche Ausgänge
  • Intelligente Steuerung der Bremslichter
  • Automatische Parkbremse
  • Pieper für Rückwärtsfahrt
  • Leuchtanzeige für Systemzustand
  • Teil der PLUS+1®-Familie
  • Kompatibel mit allen auf dem Markt befindlichen CAN J1939-Komponenten, z. B. Displays
  • Externe Sicherheitszertifizierung für SIL 2 (IEC 61508)
  • Schutz vor rauesten Umweltbedingungen dank Schutzart IP69K
  • Großer Betriebstemperaturbereich von -40 bis +104 °C (-40 bis 219 °F)

Hardware von Danfoss für elektronische Steuerung und die PLUS+1®-Controller werden seit vielen Jahren erfolgreich in verschiedensten Fahrzeuganwendungen eingesetzt. Unsere jüngste AC-Lösung mit integriertem Controller auf der H1-Pumpe (H1 AC) wurde Tausende von Stunden in Dutzenden von Fahrzeugen unterschiedlichster Art verwendet, darunter:

  • Radlader
  • Teleskoplader
  • Drehbarer Teleskoplader
  • Werkzeugträger
  • Geländegabelstapler
  • Mitnahme-Gabelstapler
  • Seitenkipper
  • Verdichter
  • Spezialtransporter

Danfoss bietet leicht konfigurierbare Getriebesysteme für die Fahrzeugsteuerung mit integrierter Elektronik und gewährleistet so außergewöhnliche Zuverlässigkeit.

Das Steuersystem erfüllt die Anforderungen nach PL c (ISO 13849) und SIL 2 (IEC 61508).

Automotive Fahrantriebe

Automotive Fahrantriebe

Automotive Steuerungsfunktionen sind aufgrund der von Danfoss gesammelten Erfahrungen und dank unseres umfangreichen Portfolios im Bereich der Antriebslösungen jetzt auch im offenen Gelände einsetzbar.

Verwandte Produkte

Etwas ist schiefgegangen. Wir arbeiten daran. Bitte versuchen Sie es ein wenig später erneut.

Verwandte Lösungen

  • if (isSmallPicture) { Best Point Control } else if (isBigColumns) { Best Point Control } else { Best Point Control }
    Best Point Control

    Diese einzigartige Lösung passt die Betriebsparameter der wichtigsten Komponenten des Antriebsstrangs – darunter Dieselmotor, hydrostatisches Getriebe, Hydraulikpumpe und Hydraulikmotoren – kontinuierlich und höchst effizient an die jeweiligen Gegebenheiten an.

  • if (isSmallPicture) { Bibliothek für Antriebe (PAL) } else if (isBigColumns) { Bibliothek für Antriebe (PAL) } else { Bibliothek für Antriebe (PAL) }
    Bibliothek für Antriebe (PAL)

    Die Danfoss Bibliothek für Antriebe (PAL) ist eine umfangreiche Sammlung von Funktionsblöcken für Antriebsanwendungen.

  • if (isSmallPicture) { Bremsen } else if (isBigColumns) { Bremsen } else { Bremsen }
    Bremsen

    Schwerere Fahrzeuge. Kleinere Motoren. Strengere Vorschriften bzgl. des Anhaltewegs. All dies stellt die Bremssysteme schwerer Maschinen vor große Herausforderungen – die jedoch von unseren Danfoss-Lösungen überwunden werden können.

  • if (isSmallPicture) { Duale Antriebe } else if (isBigColumns) { Duale Antriebe } else { Duale Antriebe }
    Duale Antriebe

    Die Maschinen von heute arbeiten dank der Fortschritte bei den Getrieben, Pumpen und Motoren effizienter und produktiver. Und Danfoss ist einer der Pioniere, wenn es um die Perfektionierung von Raupenantriebslösungen geht, die alle Vorzüge zusammenbringen: hochpräzise Gerätesteuerungsfunktionen, weniger körperliche Belastungen für den Bediener und mehr Produktivität.

  • if (isSmallPicture) { Traktionskontrolle } else if (isBigColumns) { Traktionskontrolle } else { Traktionskontrolle }
    Traktionskontrolle

    Danfoss hat die Entwicklungsarbeit im Bereich der Traktionskontrolle zu einem elementaren Bestandteil seiner Mission gemacht – der Mission, schon heute die technischen Lösungen von morgen zu bieten.