SVL 65 bar Flexline™

  • Übersicht
  • Dokumente

Die neue Reihe der Produkte aus Edelstahl basiert auf dem erfolgreichen modularen Plattformkonzept der Flexline™-Produktfamilie, die auch die ICV-, ICF- und SVL-Ventile umfasst. Die 65 bar-Produkte werden daher jetzt auch viele der Vorteile bieten, die bereits aus dem Flexline™-Konzept bekannt sind.

SVL 65 Ventile sind auf einen Temperaturbereich von -60 °C bis 150 °C konstante Temperatur ausgelegt.  Die Eigenschaften des neuen Ventils machen es zur ersten Wahl für die Anforderungen von industriellen Ammoniak (R717)-Wärmerückgewinnungssystemen sowie von subkritischen CO₂ (R744)-Systemen.

Der Betrieb mit höherem Druck hat mehrere Vorteile. Für subkritische CO₂-Systeme bedeutet der höhere Druck, dass kleinere Stillstandseinheiten verwendet oder diese ganz weggelassen werden können, wenn die Sättigungstemperatur von 16 °C auf 25,5 °C ansteigt. Darüber hinaus ermöglicht der höhere Druck die Entnahme von Heißgas von der transkritischen Seite.

Bei Ammoniak-Wärmepumpen ermöglicht der höhere Druck einen Anstieg der Sättigungstemperatur von 90 °C auf 102 °C.  Dies bedeutet eine höhere Versorgungstemperatur, die es ermöglicht, das Wasser in einem breiteren Anwendungsbereich einzusetzen.

Das neue Ventil ist in folgenden Größen und Anschlussvarianten erhältlich:

  • SVA (Kappe) / FIA bis DN200
  • SCA / CHV bis DN125
  • REG bis DN40 (SA) / DN65 (SB)
  • DIN- und ANSI-Anschweißende

Funktionen und Vorteile

Arbeitet in einem großen Temperaturbereich von -60 bis +150 °C

Arbeitet mit einem max. zul. Betriebsüberdruck von bis zu 65 bar (943 psi)

Bietet Ihnen ein gemeinsames Gehäuse, mit dem Sie schnell und einfach zwischen den Funktionen wechseln können

Sorgt für ein reibungsloses Öffnen und Schließen und bietet ein Höchstmaß an Betriebssicherheit

SVL 65 bar Flexline™ Broschüre

Erfahren Sie mehr über die SVL 65-Serie

Danfoss freut sich, eine neue Serie von SVL-Ventilen vorzustellen. Diese sind für den Druckbereich bis 65 bar zugelassen und decken einen Temperaturbereich von -60 °C bis 150 °C ab. Die Eigenschaften des neuen Ventils machen es zur perfekten Wahl für die Anforderungen von industriellen Ammoniak (R717)-Wärmerückgewinnungssystemen sowie von subkritischen CO₂ (R744)-Systemen.

Das Tool für coole Anlagen – Coolselector®2

Coolselector®2 bietet unverzerrte Berechnungen für die Auswahl der Kälte- und Klimakomponenten basierend auf den Anforderungen des Anwenders oder auf standardmäßigen Betriebsbedingungen.

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Installationsanleitung Check & stop valves and Check valves SCA-X and CHV-X 15-125 (65 bar) Deutsch; Englisch; Spanisch, Kastilisch; Französisch; Italienisch; Polnisch; Russisch; Chinesisch (CN) Mehrfach 28 Mai, 2018 1.1 MB .pdf
Installationsanleitung FIA Strainer- 65bar (942 psi) Deutsch; Englisch; Spanisch, Kastilisch; Französisch; Italienisch; Polnisch; Portugiesisch; Russisch; Chinesisch (CN) Mehrfach 28 Mai, 2018 388.9 KB .pdf
Installationsanleitung Hand operated regulating valves, REG-SA and REG-SB 10-65 - 65bar (942 psi) Deutsch; Englisch; Spanisch, Kastilisch; Französisch; Italienisch; Polnisch; Portugiesisch; Russisch; Chinesisch (CN) Mehrfach 28 Mai, 2018 801.3 KB .pdf
Installationsanleitung Shut-off valves SVA-S 6-10 - 65 bar (942 psi) Englisch; Spanisch, Kastilisch; Französisch; Italienisch; Polnisch; Portugiesisch; Russisch; Chinesisch (CN) Mehrfach 28 Mai, 2018 540.6 KB .pdf
Installationsanleitung Shut-off valves SVA-S/L 15-200, 65 bar (942 psi) Deutsch; Englisch; Spanisch, Kastilisch; Französisch; Italienisch; Polnisch; Portugiesisch; Russisch; Chinesisch (CN) Mehrfach 28 Mai, 2018 797.4 KB .pdf
Datenblatt SVL Parts Program and Complete Valves 65 bar (943 psi) Englisch Mehrfach 07 Sep, 2020 5.0 MB .pdf