SONDEX®-Kondensator

  • Übersicht
  • FAQ

Anwendungen, die einwandfreie Kondensationsbedingungen erfordern, lassen sich mit unseren kundenspezifischen traditionellen, halbgeschweißten und gelöteten SONDEX®-Kondensatorlösungen problemlos bewältigen. Für Niederdruckdampfanwendungen bietet unser spezielles Kondensationsplattendesign die Möglichkeit, große Dampfmengen aufzunehmen und gleichzeitig die beste Übertragungsleistung zu gewährleisten.​

Was bedeutet das für Sie?

Ähnlich wie unsere Verdampfer und halbgeschweißten Plattenwärmeübertrager verwendet der Kondensator lasergeschweißte Plattenkassetten. Diese Kassetten des Kondensators verfügen über ein asymmetrisches Prägungsdesign für eine verbesserte Kondensation und Effizienz.

Dadurch kann der Druckabfall auf der geschweißten Seite auf ein Minimum reduziert werden, während auf der gedichteten Seite dennoch eine hohe Turbulenz aufrechterhalten wird. Dieses Design maximiert den Wärmeübertragungskoeffizienten und optimiert Ihre Leistung, während es die Belastung Ihrer Pumpen reduziert und den Energieverbrauch für Ihr Gesamtsystem senkt.

Betrieb mit unterschiedlichen Volumenströmen

Unsere einzigartigen Multi-Gap-Platten sind speziell für Kondensation mit einem großen Unterschied zwischen den beiden Volumenströmen konzipiert. Mit dieser Lösung können Sie große Dampfmengen auf der geschweißten Seite und kleinere Flüssigkeitsmengen auf der gedichteten Seite durch den Wärmetauscher fließen lassen. Dies ermöglicht eine effektive Nutzung und einen optimalen Druckverlust.

Anwendungen

  • Molkerei-/Lebensmittel-/Getränkeindustrie
    - z. B. Dampfkondensation von Fruchtsaft, Pasteurisierung und Kühlung von Softdrinks
  • Zuckerindustrie
    - z. B. Vakuum-Kondensationsvorgänge
  • Biogasindustrie
  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Schwerindustrie
  • Bergbauindustrie
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie

Technische Infos:

  • Anschlussgrößen von DN200 bis DN800 (8" bis 32")
  • Gestellkonstruktion nach PED 2014/68/EU (EN13445) und ASME Sek. VIII, Div. 1
  • Plattenmaterial: AISI 304/316, Titan, SMO, Hastelloy*
  • Dichtungsmaterial: EPDM-HT, NBR-HT*
  • Plattenhöhe bis zu 2,30 m (7.5 ft)
  • Durchflussmenge bis zu 800 m3/h (3,522 gpm)
  • Betriebsdruck bis zu 16 bar (145 psi)
  • Betriebstemperatur -20 °C bis 180 °C (-4 °F bis 356 °F)

*Andere Materialien sind auf Anfrage möglich.

Funktionen und Vorteile

Speziell entwickelt für anspruchsvolle Kondensationsvorgänge, die von einem innovativen asymmetrischen Plattendesign profitieren, das für normale Wärmeübertrager nicht verfügbar ist.

Erleben Sie den hohen thermischen Wirkungsgrad der SONDEX®-Wärmeübertrager und genießen Sie die Sicherheit einer idealen turbulenten Strömung, die das Risiko von Ablagerungen reduziert.

Einzigartiges Multi-Gap-Plattendesign, das den Energieverbrauch bei Kondensationsvorgängen, die sich hinsichtlich des Volumenstroms unterscheiden, erheblich senken kann.

FAQ

Die Wahl des Wärmeübertragers hängt von vielen Faktoren ab. Unsere erfahrenen Vertriebsingenieure entwerfen den Wärmeübertrager mit den entsprechenden Abmessungen und korrekten Spezifikationen basierend auf Ihren Vorgaben und Anforderungen, um sicherzustellen, dass Sie eine hochwertige Lösung erhalten, die optimal funktioniert.

werden gemäß der gültige PED konstruiert, zugelassen und gefertigt. Gemäß ASME, AHRI und weiteren Richtlinien sind ebenfalls möglich.

Da jeder Wärmeübertrager individuell ausgelegt ist, variiert der Preis je nach Spezifikation. Bitte wenden Sie sich bezüglich eines Angebots an Ihren SONDEX®-Vertriebsmitarbeiter vor Ort oder die zuständige Abteilung.

Bitte füllen Sie unser Anfrageformular aus (Link zum Anfrageformular), oder kontaktieren Sie Ihr SONDEX®-Vertriebsbüro vor Ort (Link zur Seite). Um ein korrektes Angebot zu erhalten, benötigen Sie die folgenden Daten:

  • Einsatzbereich
  • Art der Fördermedien
  • zul. Druckabfall
  • Volumenstrom oder notwendige Leistung
  • max. Betriebsdruck
  • Thermodynamische Eigenschaften
  • Temperaturen
  • max. Betriebstemperatur