PLUS+1®-Software

  • Übersicht
  • Downloads
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte
  • So funktioniert es
  • Tools und Apps
  • Lernen
  • Support

Zusammenarbeit mit uns

Unsere leistungsstarke Programmierumgebung wird Ihre Entwicklungsproduktivität deutlich steigern und Sie bei der Markteinführung intelligenter hochperformanter Fahrzeuge unterstützen. Stellen Sie Ihre Anwendungen mit dem PLUS+1® Service-Tool auf einer mit PLUS+1® programmierbaren Hardware bereit. So können Sie maßgeschneiderte Serviceanwendungen erstellen, die eine problemlose Einstellung, Diagnose und Fehlersuche ermöglichen. Starten Sie noch heute durch mit der kostenfreien Express-Lizenz und Ihrer 90-Tage-Professional-Testversion für PLUS+1® GUIDE inklusive Service-Tool.

Vorteile

  • Die PLUS+1® Plattform gibt Ihnen Tools an die Hand, um Ihre Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen
  • Die einfachen und intuitiven Oberflächen machen PLUS+1® GUIDE und Service Tool leicht erlernbar
  • Importieren Sie vorhandene Programme, die in anderen Programmiersprachen entwickelt wurden, in die offene PLUS+1® Plattform

Downloads

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Broschüre PLUS+1 Toolbox Brochure Chinesisch (CN) China 20 Okt, 2016 27.3 MB .pdf
Datenblatt PLUS+1® GUIDE add on license (Simulink®) Data Sheet Englisch Mehrfach 11 Jun, 2019 562.7 KB .pdf
Datenblatt PLUS+1® GUIDE Data Sheet Japanisch Mehrfach 04 Feb, 2021 1.6 MB .pdf
Datenblatt PLUS+1® GUIDE Data Sheet Englisch Mehrfach 11 Jun, 2019 682.1 KB .pdf
Datenblatt PLUS+1® GUIDE Data Sheet Chinesisch (CN) China 30 Nov, 2015 462.6 KB .pdf
Bedienungsanleitung PLUS+1® GUIDE Software User Manual Chinesisch (CN) Schweiz 20 Jul, 2020 54.4 MB .pdf
Bedienungsanleitung PLUS+1® GUIDE Software User Manual Japanisch Japan 09 Mrz, 2015 12.9 MB .pdf
Bedienungsanleitung PLUS+1® GUIDE Software User Manual Englisch Mehrfach 02 Feb, 2021 54.8 MB .pdf
Datenblatt PLUS+1® Service Tool add on license (Professional) Data Sheet Englisch Mehrfach 11 Jun, 2019 974.8 KB .pdf
Bedienungsanleitung PLUS+1® Service Tool User Manual Deutsch Deutschland 20 Dez, 2018 6.4 MB .pdf
Bedienungsanleitung PLUS+1® Service Tool User Manual Englisch Mehrfach 05 Feb, 2021 7.7 MB .pdf
Benutzerhandbuch Propel Application Library (PAL) Technical Information Englisch Mehrfach 07 Jun, 2019 3.7 MB .pdf
Werbematerial Propel Application Library Brochure Chinesisch (CN) China 09 Nov, 2017 7.7 MB .pdf
Werbematerial Propel Application Library Brochure Englisch Mehrfach 10 Dez, 2018 7.5 MB .pdf
Datenblatt Propel Application Library Data Sheet Englisch Mehrfach 11 Jun, 2019 441.6 KB .pdf

Verwandte Produkte

So funktioniert es

Tools und Apps

Bibliotheken

Die Bibliothek für Antriebe unterstützt alle Phasen der Software-Entwicklung von Anfang bis Ende. Diese sind Spezifikation, Design, Kodierung, Implementierung und Testen sowie Dokumentation. PAL bietet eine Vielzahl verschiedener PLUS+1®-Funktionsblöcke, aufgeteilt in zwei verfügbare Pakete. Das eine ist das kostenlose PAL Basic-Paket und das andere ist das lizenzpflichtige PAL Advanced-Paket. Für beide Pakete stellen wir hier ein kostenloses Beispiel zur Verfügung, das hilft, die Verwendung der PAL-Funktionsblöcke zu verstehen. Eine Übersicht und detailliertere Informationen zu den verfügbaren PAL-Funktionsblöcken finden Sie im PAL Technische Informationen, die Bestandteil der Pakete ist oder die Sie auf Danfoss.com search finden.

Basic

Gepostet: 3. Aug. 2020

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Das PAL-Basic-Paket liefert Funktionsblöcke, die die Grundlage für die Antriebsapplikationsbibliothek bilden. PAL Basic ermöglicht es Entwicklern von Antriebssoftware, in viel kürzerer Zeit als üblich eine grundlegende Software für hydrostatische Antriebslösungen zu erstellen. Und das bei einer sehr hohen Qualität. Bedienungsanleitungen und Programmierleitfäden sind im Lieferumfang jedes Blocks enthalten. Dies ermöglicht eine einfache Integration in jedes neue oder bestehende System. Anspruchsvollere Funktionen können mit der PAL-Advanced-Bibliothek leicht hinzugefügt werden. Dies ist ein Zusatzmodul für PLUS+1® GUIDE Professional.

Readme

Download-PAL Basic package

Download-PAL Basic example 


Advanced

Gepostet: März 2019

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Das PAL-Advanced-Paket besteht aus mehreren Funktionsblöcken, mit denen der Fahrkomfort verbessert werden kann. Darüber hinaus reduziert es den Kraftstoffverbrauch oder bietet spezielle Funktionen für die Antriebssoftwarelösung. Diese Funktionen unterstützen den Maschinenschutz wie z. B. die Anti-Stall- oder Überdrehzahlschutzfunktion. Alle Funktionsblöcke sind auf dem gleichen hochwertigen Niveau wie PAL Basic entwickelt. Dies geschieht durch eine Vielzahl von Vorversuchen und Prüfungen und wird durch ausführliche selbsterklärende Dokumentationen unterstützt. Zum Beispiel Bedienungsanleitungen und Programmierleitfäden. PAL Advanced ist nur mit einem gültigen Lizenzschlüssel lauffähig, der im Rahmen eines Jahresabonnements bestellt werden kann. Die Materialnr. für die Erstbestellung ist 11182154 und für die Nachbestellung 11182155. (Bitte geben Sie bei der Bestellung die E-Mail-Adresse des Empfängers des Lizenzschlüssels an!).

Readme

Download-PAL Advanced package

Download-PAL Advanced example

Gepostet: 16. Okt. 2014

GUIDE-Version: 6.1 oder höher

Diese Bibliothek enthält Funktionen, die für die Entwicklung von Softwareanwendungen zur Work Function Control unerlässlich sind. Die erste Version beinhaltete Blöcke für elektronisches Flow-Sharing, intelligente Motorsteuerung, aktive Dämpfung, die Erkennung von Spitzen und Benutzer-/Systemanpassungen. Diese neueste Version enthält zusätzlich elektronische Funktionsblöcke zur Drehmomentbegrenzung. Vorgefertigte Service-Tool-Bildschirme werden bereitgestellt, um Entwicklern und Technikern schnell eine Schnittstelle zu bieten.

Diese Bibliothek benötigt eine separate Lizenz für die Verwendung in der GUIDE-Umgebung.

Readme

70103180v110 (.zip 11 MB)

Wie man eine Lizenz erhält

Controls-Funktionsblock

Gepostet: 27. Feb. 2019

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Diese Bibliothek ersetzt die Controls-Funktionsblöcke der grundlegenden Funktionsblockbibliothek. Vorgefertigte Service-Tool-Bildschirme werden bereitgestellt, um Entwicklern und Technikern schnell eine Schnittstelle zu bieten.

Readme

70026747v401 (.zip 4.4 MB)

 

Eingangsfunktionsblock

Gepostet: 3. Aug. 2020

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Diese Bibliothek ersetzt die Eingangsfunktionsblöcke, die in der grundlegenden Funktionsblockbibliothek enthalten sind. Vorgefertigte Service-Tool-Bildschirme werden bereitgestellt, um Entwicklern und Technikern schnell eine Schnittstelle zu bieten.

Readme

70026746v402 (zip 4 MB)

 

Ausgangsfunktionsblock

Gepostet: 27. Feb. 2019

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Diese Bibliothek ersetzt die Ausgangsfunktionsblöcke, die in der grundlegenden Funktionsblockbibliothek enthalten sind. Vorgefertigte Service-Tool-Bildschirme werden bereitgestellt, um Entwicklern und Technikern schnell eine Schnittstelle zu bieten.

Readme

70026745v401 (zip 2.7 MB)

 

Filterfunktionsblock

Gepostet: 27. Feb. 2019

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Diese Bibliothek ist ein Ersatz für die Filterfunktionen, die in der SD-Basic-FB-Bibliothek zu finden sind.

Readme

Filters Library 70026744v401 (zip 3.3 MB)

Gepostet: 25. Nov. 2020

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

J1939 ist ein SAE-Standard für die CAN-basierte Bordnetzkommunikation in LKW-, Bus- und Off-Road-Märkten. Diese Bibliothek umfasst einige der am häufigsten verwendeten Funktionen und Meldungen.

Readme

10104786v5101

Gepostet: 25. Nov. 2020

GUIDE-Version: 10.1 oder höher

Das SAE J1939-Protokoll ist ein Fahrzeug-Bus-Kommunikations-Standard, der für den Einsatz im Off-Highway- und Schwerlastkraftwagen-Markt entwickelt wurde. Das Dokument SAE J1939-76 beschreibt Verhaltensweisen und Nachrichten zur Unterstützung branchenspezifischer Sicherheits- oder Leistungsstufen.

Read me

70494851v100

 

Gepostet: 18. Dez. 2018

GUIDE-Version: 9.1 oder höher

Die CANopen-Funktionsblockbibliothek bietet eine Sammlung von per Drag & Drop konfigurierbaren Softwareblöcken. Dies dient der schnellen Einbindung von CANopen-Geräten in PLUS+1®-Systeme.

Readme

70264983v101 (zip 36 MB)

Display-Funktionsblock

Gepostet: 4. Feb. 2020

GUIDE-Version: 11.1 oder höher

Die Funktionsbausteinbibliothek Display ist ein programmierbarer Block, der für die Handhabung der Logik in der Menüstruktur und -navigation, dem Layout, der Erstellung von Menüs und der entsprechenden Liste von Elementen verwendet wird.

Readme

70081507v210 (zip 2.7 MB)

 

Display scalable image

Gepostet: 9. Sep. 2013

GUIDE-Version: 5.1 oder höher

Diese Bibliothek enthält SVG-Dateien, die direkt im Bildschirmeditor für DP700-Projekte des GUIDE 6.1 verwendet werden können. Sie ist sowohl für interne als auch externe Entwickler für die Verwendung mit jeder beliebigen PLUS+1®-Display-Anwendung erhältlich.

Readme

70112442v100 (.zip 55 MB)

 

Graphic image

Gepostet: 18.  Jan. 2007

GUIDE-Version: 3.2 oder höher

Diese Bibliothek enthält Bitmap-Dateien, die zum Erstellen von Messinstrumenten in einer DP200-Anwendung verwendet werden können.

DP200_Gauges_and_Bargraphs (.zip .2 MB)

 

Graphic image symbols

Gepostet: 14. März 2008

GUIDE-Version: 3.2 oder höher

Diese Bibliothek enthält SAE J1362-Standardbilder, die zur Erstellung von Benutzeroberflächen für die PLUS+1®-Displayfamilie verwendet werden können. Die Bibliothek enthält Vektorbilder, die für die Erzeugung von Bitmap-Dateien in beliebiger Auflösung geeignet sind.

ReadmeSAE_J1362_Image_Library (.zip 3 MB)

Gepostet: 11. Nov. 2020

GUIDE-Version: 8.1 oder höher

Diese Sicherheitsfunktionsblockbibliothek bietet eine Fehlererkennung für sicherheitsbezogene Systeme, die redundante Eingangskanäle verwenden.

Readme

70079555v210 (zip 3.0 MB)

Gepostet: 18. Dez. 2018

GUIDE-Version: 9.1 oder höher

Diese Utility-Funktionsblockbibliothek stellt häufig verwendete Utility-Funktionen zur Verfügung. Zum Beispiel Temperaturumwandlung, Geschwindigkeitsumwandlung, Umwandlung von Farbtönen in RGB, Übersetzung des Drückens von Tasten und Schaltern, Timer und IEEE-754-Punktumwandlung.

Readme

70380479v100 (zip 1.0 MB)

Gepostet: 10. Okt. 2020

GUIDE-Version: 10.1 oder höher

Die Fehlermanager-Bibliothek ist ein modularer Aufbau zur Verfolgung und Anzeige von Fehlern, wenn diese in einer Anwendung auftreten. Die Fehlerdateneingabe erfolgt an einem zentralen Ort: einer makrofähigen Tabellenkalkulation. Aus diesen Daten kann ein Service-Tool-Fehlerüberwachungsbildschirm erstellt werden. Ein J1939 DM1/2-Schnittstellenblock ist in der Bibliothek enthalten, um eine Schnittstelle zwischen dem Fehlermanager und den J1939-Bibliothekskomponenten herzustellen.

Readme

70399171v102

Gepostet: 4. Feb. 2020

GUIDE-Version: 11.1 oder höher

Die EIC-Schnittstellenbibliothek wurde zur Unterstützung des EIC-Anwendungsdesigns entwickelt. Es enthält Blöcke, die die Kernfunktionalität des EIC-Messinstruments und den entsprechenden Nachrichtenaustausch mit der Datenquelle unterstützen.

Read me

70431581v100 (zip 0.5MB)

Gepostet: 4. Feb. 2020

GUIDE-Version: 11.1 oder höher

Die Widget-Bibliothek bietet eine Sammlung von grafischen Widgets zur Verwendung bei der Entwicklung von Bildschirmen der PLUS+1® GUIDE Display-Applikationen. Mit dieser Bibliothek können Entwickler schnell einstellbare Werteanzeigen oder Benutzerinteraktionen in Anwendungen einführen.

Read me

70399161v101 (zip 3MB)

Gepostet: 2. Feb. 2020

GUIDE-Version: 11.1 oder höher

Die Autonomous-Control-Funktionsblockbibliothek bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, PLUS+1® GUIDE-Anwendungen zu entwickeln, die die Grundlage für autonome Fahrzeugsteuerungen bilden. Mit den Funktionsblöcken in dieser Bibliothek können Entwickler Anwendungen erstellen, die es Maschinen ermöglichen, in Umgebungen ohne einen Bediener zu navigieren. Die Kernfunktionalität in dieser Bibliothek konzentriert sich auf die Aspekte Lokalisierung und Navigation beim autonomen Fahren.

Read me

70405444v100 (.zip 3MB)

Example application v100

Gepostet: 7. Sep. 2020

GUIDE-Version: 12.0 oder höher

Die neue Fernsteuerungsbibliothek besteht aus einer Reihe von durch Danfoss entwickelten PLUS+1® GUIDE-Blöcken, die es Händlern und Endkunden ermöglichen, unsere Produktfamilie in ihre mobilen Arbeitsmaschinen zu integrieren.

Readme
70511659v100 (zip 2.0 KB)

Anwendungsbereiche

Applikationsvorlage

Das Beispiel der PLUS+1® GUIDE Applikationsvorlage soll dem Anwender eine mögliche Methode zur Strukturierung einer Applikation aufzeigen. 

Note: Dieses Beispiel ist weder eine getestete noch eine freigegebene Softwareanwendung.

PLUS+1® GUIDE Applikationsvorlage

PAL Basic

Die Antriebsapplikationsbibliothek wurde entwickelt, um alle Aspekte der Softwareentwicklung für Antriebssysteme zu beschleunigen.  Dieses Beispiel zeigt, wie die PAL-Basic-Bibliothek zur Erstellung einer Anwendung verwendet werden kann.  

Hinweis: Dieses Beispiel ist weder eine getestete noch eine freigegebene Softwareanwendung.

PAL Basic-Beispiel

PAL Advanced

Die Antriebsapplikationsbibliothek wurde entwickelt, um alle Aspekte der Softwareentwicklung für Antriebssysteme zu beschleunigen.  Dieses Beispiel zeigt, wie die PAL-Advanced-Bibliothek zur Erstellung einer Anwendung verwendet werden kann.  

Hinweis: Dieses Beispiel ist weder eine getestete noch eine freigegebene Softwareanwendung.

PAL Advanced-Beispiel

Anti Spin Control

Zur Zeit nicht verfügbar

Automotives in PLUS+1®

See documents 

H1 Automotive Steuerung

Siehe Dokumente

Elektronischer Drehmomentbegrenzer SSA
(Erfordert Work Function Control oder Trial Lizenz)

Readme

ETL 70156187v100 (.zip 8 MB)

Lüfterantrieb SSA

Readme

Fan Drive 11074843v100 (.zip 12.0 MB)

Lüfterantrieb SSA v2.02

ReadMe

Fan Drive 11104675v0202 (.zip 15 MB)

Generischer Dual Path

Generic Dual Path

CSS1000-Sensor

P1H file (0.1 MB)

CYPR1-Sensor

P1H file (0.1 MB)

EMD-Drehzahlsensor
(2014710A)

P1D file (0.1 MB)

Lüfterantriebssteuerung

P1D file (0.1 MB)

JS1-H CAN Joysticks
(v1.0)

P1H file (2.9 MB)

JS1-H PVE Joysticks
(v1.05)

P1H file (4.7 MB)

JS1-H CANplus Joysticks
(v1.00)

P1H and EDS files (3.4 MB)

JS1000/JS6000 J1939 Joysticks 
(v1.0)

P1H file (0.5 MB)

JS1000/JS6000 CANopen Joysticks 
(v1.0)

P1H file (0.4 MB)

JS6000 PWM Joysticks
(v1.0)

P1D file (3 MB)

PVE-CI J1939/ISOBUS

P1D files

PVED-CC S4 J1939/ISOBUS 

P1D files (0.5 MB)

PVED-CC S5 J1939/ISOBUS 

P1D and PLG files

SASA-Sensor

P1D files

PVE-CI S6 CANopen

P1D and EDS files

PVED-CC S5 CANopen

P1D, EDS and PLG files

PVED-CX S4 CANOpen

EDS file (0.1 MB)

HMR CAN Rotary 

P1D file (0.6 MB)

CS10 Telematik

P1D file
LHX file

HMK

P1D file

JS1-H PWM Perfect Match

P1D file (19.0 MB)

10107380

Nomenclature:
DP200-00-01-03-00-00

10106893v140.lhx (.zip 3.2 MB)

10106893v140.P1P (.zip 8.9 MB)

10107381

Nomenclature:
DP200-01-01-03-00-00

10107882v140.lhx (.zip 3.2 MB)

10107382

Nomenclature:
DP200-04-01-03-00-00

10107778v140.lhx (.zip 3.2 MB)

10107778v140.P1P (.zip 8.9 MB)

10107383

Nomenclature:
DP210-04-01-03-04-01

10107779v140.lhx (.zip 3.3 MB)

11134227

Nomenclature:
DP211-04-01-03-04-01

70129020.lhx (.zip 4.2 MB)

70129020.P1P (zip 8.9 MB)

11075899

Nomenclature:
DP250-00-01-05-00-00

70039038v150.lhx (.zip 5 MB)

70039038v150.P1P (.zip 9.2 MB)

11077442

Nomenclature:
DP250-01-01-05-05-00

70039039v150.lhx (.zip 5 MB)

70039039v150.P1P (.zip 9.3 MB)

11077443

Nomenclature:
DP250-05-01-05-05-00

70039040v150.lhx (.zip 5 MB)

70039040v150.P1P (.zip 9.3 MB)

11077444

Nomenclature:
DP250-06-01-05-05-01

70039041v150.lhx (.zip 5.1 MB)

70039041v150.P1P (.zip 9.3 MB)

DM430 EIC

Readme

DM430 v311 P1P (.zip 86 MB)

 

 

 

Software-Tools

CanKing ist ein kostenloser, generischer CAN-Busmonitor mit besonderer Unterstützung für CAN Kingdom und DeviceNet. Funktioniert mit dem Danfoss CG150 CAN/USB Communicator.

PLUS+1® GUIDE 5.0.175 CanKing (.exe file 8 MB)

CG150 ist die primäre Schnittstelle zwischen dem PLUS+1® Service-Tool und dem CAN-Bus. Um eine fehlerfreie Nutzung aller Funktionen von CanKing zu gewährleisten, sind CG150-Geräte mit älterer Firmware auf die neueste Version zu aktualisieren.

CG150 CAN gateway firmware

PLUS+1® GUIDE Drivers v2.1.11

Support

PLUS+1® Anwenderforum

PLUS+1® Anwenderforum

Danfoss arbeitet stetig daran, Ihr stärkster Partner in der Mobilhydraulik zu werden. Das PLUS+1® Anwenderforum soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu informieren und eigene Erfahrungen weiterzugeben. Wir hoffen, dass dieses Forum für die Gemeinschaft der PLUS+1® Programmierung zu einer wertvollen Wissens- und Ideenressource wird. Das PLUS+1® Helpdesk-Team gibt Kommentare und Antworten zu den gestellten Fragen und stellt eine Ergänzung zur Unterstützung am Telefon und per E-Mail dar.

Für individuelle technische Unterstützung

Für individuelle technische Unterstützung

Benutzen Sie die Schaltfläche unten, um einen Helpdesk-Fall zu erstellen.
Mit einer gültigen Fallnummer können Sie den Support per E-Mail oder über eine der unten genannten Telefonnummern fortsetzen. 

Europe: +46 10-44 00 300
North America: +1-763-509-2084
Nordamerika gebührenfrei: 1-888-50PLUS1 (+1-888-507-5871)
China (Shanghai): +86-21-3418-5288

Wenn Sie Kunde einer unserer Vertriebshändler sind, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Vertriebspartner für Support.

Follow our PLUS+1® YouTube channel