Plate&Shell- Wärmetauscher (SPS)

  • Übersicht
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte
  • FAQ

Unsere SONDEX® Plate & Shell Wärmetauscher (SPS) sind die perfekte Wahl für Kondensations- und Dampfheizaufgaben. Ein vollverschweißtes Plattenpaket macht die Wärmetauscher bestens für den Umgang mit aggressiven Medien sowie hohem Druck und Temperaturen anwendbar. Sie sind platzsparender und wesentlich leichter und damit ein guter Ersatz für Rohrbündelwärmetauscher.

SONDEX® Plate&Shell-Wärmetauscher (SPS) kombinieren die Stärken von Rohrbündel- und Plattenwärmetauschern, indem sie Betriebsdruck und Betriebstemperatur des Ersteren beibehalten und gleichzeitig den hohen Wirkungsgrad des Letzteren bieten. Mit dieser Lösung erhalten Sie das Beste aus beiden Welten: Unsere Plate&Shell-Wärmetauscher bieten eine unübertroffene Leistung für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere im Bereich der Dampfkondensation.

Funktionen und Vorteile

Ein extrem anpassungsfähiger Wärmetauscher: Die beste Lösung für den Umgang mit Kondensationsanwendungen, insbesondere bei Aufgaben ohne Kondensatunterkühlung. Sie sind auch perfekte Dampfheizungen für saubere Flüssigkeiten, demineralisiertes Wasser und saubere Thermalöle.

Der Wärmetauscher ist so ausgelegt, dass er sowohl gegen thermische Schläge als auch gegen thermische- und Druck-Ermüdung sehr widerstandsfähig ist. Er eignet sich für zyklische Aufgaben und Anwendungen mit abrupten, großen Temperaturschwankungen.

Erhältlich als geschraubte und vollverschweißte Ausführung. Die vollverschweißten Typen können höhere Temperaturen und Druckniveaus verarbeiten als die geschraubten Typen. Sie können jedoch nicht zur Reinigung geöffnet werden. Dies kann stattdessen mit CIP (Cleaning in Place) Systemen erfolgen.

Anwendungen

  • HLK-Industrie
  • Schiffs-/Offshore-Industrie
  • Molkerei-/Lebensmittel-/Getränkeindustrie
  • Zuckerindustrie
  • Biogasindustrie
  • Kältetechnikindustrie
  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Schwerindustrie
  • Bergbauindustrie
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Kondensation
  • Dampfheizung
  • Ölkühler
  • Gasheizungen/-kühler

Technische Infos:

  • Anschlussgrößen von DN25 bis DN300 (1" bis 12")
  • Gestellkonstruktion nach PED 2014/68/EU (EN13445) und ASME Sek. VIII, Div. 1
  • Plattenmaterial: AISI 304/316, Titan*
  • Gehäusematerial: Kohlenstoffstahl, Edelstahl
  • Betriebsdruck bis zu 40 bar (580 psi)
  • Betriebstemperatur -10 °C bis 250 °C (-14 °F bis 482 °F) für verschraubte
  • Ausführung; bis zu 400°C (752 °F) für vollverschweißte Ausführungen

*Andere Materialien sind auf Anfrage möglich.

Welded plate pack

Wie funktioniert ein SONDEX® Plate&Shell-Wärmetauscher

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Broschüre A world of heat exchangers Englisch Mehrfach 25 Jan., 2023 6.9 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Englisch Mehrfach 13 Feb., 2024 7.1 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Italienisch Italien 03 Mai, 2022 4.8 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Ungarisch Ungarn 15 Feb., 2023 1.8 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Englisch Vereinigte Staaten 08 Juli, 2021 19.0 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Lettisch Lettland 28 Mai, 2020 7.1 MB .pdf
Broschüre A world of heat exchangers Rumänisch, Moldauisch, Moldawien Rumänien 16 Nov., 2022 4.1 MB .pdf
Broschüre Heat exchangers for the power industry Englisch Mehrfach 12 Feb., 2024 5.4 MB .pdf
Broschüre Heat exchangers for the power industry Englisch Mehrfach 24 März, 2021 4.7 MB .pdf
Broschüre Optimale Wärmeübertragungslösungen für jede Anwendung Deutsch Mehrfach 06 Juli, 2021 14.8 MB .pdf
Datenblatt SONDEX® Plate and shell heat exchanger (SPS) Englisch Mehrfach 25 Okt., 2022 1.4 MB .pdf
Broschüre SPS plate and shell heat exchangers Englisch Mehrfach 12 Feb., 2024 4.5 MB .pdf
Broschüre SPS plate and shell heat exchangers Englisch Mehrfach 01 Sept., 2022 4.4 MB .pdf
Broschüre SPS plate and shell heat exchangers Französisch Frankreich 13 Jan., 2022 2.2 MB .pdf
Broschüre Wymienniki ciepła Sondex Polnisch Polen 19 Juli, 2019 1.5 MB .pdf
Broschüre Wymienniki ciepła SONDEX® SPS Polnisch Polen 15 Jan., 2020 2.2 MB .pdf
Broschüre Брошура_Вдосконалені рішення теплообміну Ukrainisch Ukraine 01 Sept., 2022 3.2 MB .pdf

Verwandte Produkte

  • if (isSmallPicture) { SONDEX® Spiralwärmeübertrager – Danfoss; } else if (isBigColumns) { SONDEX® Spiralwärmeübertrager – Danfoss } else { SONDEX® Spiralwärmeübertrager – Danfoss }
    Spiralwärmetauscher

    Unsere Spiralwärmeübertrager von SONDEX® wurden speziell für den Umgang mit Schlamm, Abwasser, Zellstoff, besonders dickflüssige Kohlenwasserstoffe und faser- und feststoffhaltige Flüssigkeiten entwickelt. Selbst für die anspruchsvollsten Medien mit hoher Viskosität stellt der Spiralwärmeübertrager von SONDEX® die ultimative Lösung dar. Durch die Verwendung von gewickelten Blechen anstelle des Rohrbündels, können wir eine sehr hohe Wärmeleistung erreichen und das Medium kann ungehindert fließen.

FAQ

Die Wahl des Wärmeübertragers hängt von vielen Faktoren ab. Unsere erfahrenen Vertriebsingenieure entwerfen den Wärmeübertrager mit den entsprechenden Abmessungen und korrekten Spezifikationen basierend auf Ihren Vorgaben und Anforderungen, um sicherzustellen, dass Sie eine hochwertige Lösung erhalten, die optimal funktioniert.

werden gemäß der gültige PED konstruiert, zugelassen und gefertigt. Gemäß ASME, AHRI und weiteren Richtlinien sind ebenfalls möglich.

Da jeder Wärmeübertrager individuell ausgelegt ist, variiert der Preis je nach Spezifikation. Bitte wenden Sie sich bezüglich eines Angebots an Ihren SONDEX®-Vertriebsmitarbeiter vor Ort oder die zuständige Abteilung.

Bitte füllen Sie unser Anfrageformular aus (Link zum Anfrageformular), oder kontaktieren Sie Ihr SONDEX®-Vertriebsbüro vor Ort (Link zur Seite). Um ein korrektes Angebot zu erhalten, benötigen Sie die folgenden Daten:

  • Einsatzbereich
  • Art der Fördermedien
  • zul. Druckabfall
  • Volumenstrom oder notwendige Leistung
  • max. Betriebsdruck
  • Thermodynamische Eigenschaften
  • Temperaturen
  • max. Betriebstemperatur