Neue Förderrichtlinen 2020

Mittwoch, 15. Januar 2020

Neue Förderrichtlinen 2020

Ab dem 01.01.2020 wird die Heizungsförderung für Einzelmaßnahmen nahezu komplett vom BAFA übernommen. Nah- und Fernwärme sowie die Optimierung der Heizungsanlage werden weiterhin von der KfW gefördert.

Mit den neuen Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt steht auch die Anlagenoptimierung im Fokus. Ob Gas-Hybridheizung, Biomasseanlage oder effiziente Wärmepumpe: Der Nachweis des hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage ist immer eine Voraussetzung für eine Förderung von bis zu 45%!
Für eine schnelle Berechnung beim Kunden bieten wir die Installer App (Verfahren A).

Mit dem Berechnungsprogramm DanBasic 6 (Verfahren B) stehen Sie auf der sicheren Seite für die Berechnung und den Nachweis der vereinfachten, raumweisen Heizlast.
Sie haben eine neue Gas-Hybridheizung? Kein Problem mit DanBasic 6.
Sie benötigen den Nachweis der Anpassung der Heizkurve an das entsprechende Gebäude für eine effiziente Wärmepumpe? Mit DanBasic ohne Probleme machbar.

Wie funktioniert die Berechnung?
Mit dem Modul „Heizlastberechnung“ ermitteln Sie einfach und schnell den Transmissions- und Lüftungswärmebedarf eines Raumes. Das Modul „Temperaturoptimierung“ ermöglicht für verschiedene Arten von Wärmeerzeugen die Berechnung einer neuen Heizkurve. So einfach kann eine Anlagenoptimierung sein!

Mehr zum Thema Förderung

Schulungsprogramm 2020

Sie brauchen eine Einführung in die Software? In unserem Online-Schulungsprogramm finden Sie mehrere Termine u.a. zum Thema hydraulischer Abgleich und DanBasic Berechnung. Melden Sie sich noch heute kostenfrei an und profitieren Sie von unserem Expertenwissen.

Zum Schulungsprogramm

Weitere aktuelle Informationen zum Thema hydraulischer Abgleich und zur Software DanBasic 6 finden Sie auf der Webseite www.hydraulischer.abgleich.de