Wir bei Danfoss können mit Stolz sagen: „Wir lieben CO₂“, und mit der Multi Ejector Solution™ werden Sie dies auch

Dienstag, 27. Februar 2018

CO2 wird oft als das „große Problem“ beim Klimawandel angesehen. Während es in mancher Hinsicht eine Gefahr darstellt, kann es in anderen Situationen die Antwort darstellen. Bei der Verwendung als Kältemittel kann CO2 einen großen Unterschied bedeuten, wenn es darum geht, Menschen, Produkte und unseren Planeten kühl zu halten.

CO2 hat als Kältemittel mit einem Wert von „1“ das geringstmögliche Treibhauspotenzial (Global Warming Potential, GWP), besitzt keinerlei Ozonzerstörungspotential, ist nicht toxisch und nicht entflammbar. Das bedeutet, dass eine sichere Kühlung von Menschen und Produkten möglich ist, ohne das Klima unseres Planeten negativ zu beeinflussen. Es ist zudem außerordentlich vielseitig und lässt sich in vielen verschiedenen Kühlanwendungen einsetzen, einschließlich gewerblicher, industrieller und Transportanwendungen.

Mit der neuen Multi Ejector Solution™ wird CO2 zu einer absoluten Bereicherung für die Kältetechnikbranche – und für den Rest der Welt

In Kombination mit der Technologie der Multi Ejector Solution™ von Danfoss kann CO2 dazu beitragen, dass Kälteanlagen herkömmliche HFC-Anlagen in Bezug auf Energieeffizienz in allen Klimazonen übertreffen und gleichzeitig die Auswirkungen auf unsere Umwelt reduzieren – es ist die optimale Win-Win-Situation.

Die Verwendung von CO2 als Kältemittel war bisher auf kühlere Regionen oder komplexe, kostenintensive Anlagen beschränkt. Mit der Multi Ejector Solution™ von Danfoss wird es zu einer echten globalen Lösung. Jetzt können sogar die heißesten Regionen wie der Nahe Osten, Süd- und Lateinamerika, Australien und Asien sämtliche Vorteile nutzen, die CO2 bietet. Dazu gehört ein wertvolles Energieeinsparpotenzial von bis zu 18 % pro Jahr im Vergleich zum CO2-Boostersystem. 

„CO2 hat als Kältemittel eine glänzende Zukunft in unserer Branche. Es ist natürliches und umweltfreundliches Produkt und hat, wenn es als Kältemittel verwendet wird, praktisch keine unmittelbaren Auswirkungen auf das Klima. Mit der Danfoss Multi Ejector SolutionTM ist es leicht, alle Vorteile der CO2-Nutzung auszuschöpfen. Sie ermöglicht es, in allen Klimazonen Energie zu sparen, die Komplexität der Kühlplattform zu reduzieren und nicht zuletzt die Kohlenstoffbilanz des Systems zu verbessern. Deshalb lieben wir CO2“, Sagt Hans Ole Matthiesen, Director of Segment Marketing, Food Retail.

Um dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, bieten wir interessante Möglichkeiten für unsere Kunden, Geschäftspartner und die Öffentlichkeit. Unser mobile CO2-Schulungseinheit reist um die Welt, um umfassende Schulungen und Zertifizierungen für Fachleute aus der Branche anzubieten. Danfoss Learning, unser digitales Schulungsportal, bietet kostenlose Online-Kurse zur Theorie, Verwendung und Sicherheit von CO2 an. 

Wir freuen uns, all unsere CO2-Lösungen, einschließlich der Multi Ejector Solution™, weltweit zur Verfügung stellen zu können. Wenn Sie herausfinden, wie diese Möglichkeiten Ihrem Unternehmen und dem Planeten helfen können, sind wir uns sicher, dass auch Sie Ihr Herz für CO2 entdecken werden.

Die Multi Ejector Solution™ von Danfoss

Die Multi Ejector Solution™ ermöglicht die Verwendung von CO2 als Kältemittel in transkritischen CO2-Kühlsystemen. Sie besteht aus zwei Produkten: einem Multi-Ejector und dem Verbundregler AK-PC 782A. Durch die Kombination dieser beiden großartigen Produkte zu einer erstklassigen Lösung haben Fachleute auf der ganzen Welt die Chance, die zahlreichen Vorteile der Verwendung von CO2 als Kältemittel zu nutzen.

Erfahren Sie mehr

  • Die Multi Ejector Solution von Danfoss für transkritische CO₂-Systeme
    Multi Ejector Solution™

    Die Multi Ejector Solution™ von Danfoss sorgt dafür, dass transkritische CO₂-Anwendungen für den Lebensmitteleinzelhandel in jeder Klimazone energieeffizient sind.