Yasser fand allen Widrigkeiten zum Trotz den richtigen Weg

Yasser – Data Technician Apprentice, Dänemark
Yasser Ammar Salqini – Data Technician Apprentice, Dänemark

Der 27-jährige Auszubildende von Danfoss hat als Datenspezialist bei uns sein Leben und seine Zukunft für sich und seine Familie in die Hand genommen.

Seit seiner Kindheit in Syrien begeistert sich Yasser Ammar Salqini für Datenanalyse und Datenverarbeitung.

„Dies entspricht voll und ganz meiner Denkweise“, erklärt er.

So war es ganz natürlich, dass Yasser den digitalen Weg einschlug und begann, Softwareentwicklung zu studieren. Aber nur solange, bis er aus seinem vom Krieg gezeichneten Heimatland fliehen musste und in Dänemark landete. Ohne Hab und Gut.

Aber Yasser fand einen Neubeginn. Er absolvierte Kurse für Dänisch und Mathematik als Grundlage für eine Ausbildung. Und er erwarb Fähigkeiten, die es ihm erlaubten, ein Elektronikstudium zu beginnen.

Drei Monate später machte er jedoch einen Schnitt und brach sein Elektronikstudium ab. Yasser wechselte zurück zur Daten- und Informationstechnik, um sein Talent in dem Bereich einzusetzen, in dem er sich am besten auskennt.

„Ich beschloss, dass ich mit Daten arbeiten möchte. Man sagte mir, das sei fast unmöglich. Außerdem gäbe es noch 1.200 weitere Bewerber für einen Ausbildungsplatz. Ich würde es niemals schaffen.“

Aber Yasser ging das Risiko ein. Er wechselte die Richtung, studierte auch weiterhin intensiv und bewarb sich um eine Ausbildungsstelle. In den nächsten zwei Jahren schrieb er zwanzig bis dreißig Bewerbungen, doch nur in einem Fall kam es zu einem Bewerbungsgespräch.  

Gegen Ende 2019 beschloss Danfoss, Yasser mit einer Ausbildungsstelle zum Datentechniker eine Chance zu geben.

Einige Wochen später überreichte EUC Syd, die größte Bildungseinrichtung Süddänemarks, Yasser den EUC Syd Award für vorbildliche Leistungen in der Berufsausbildung.

„Der Auszubildende arbeitet mit intensivem Einsatz daran, die Aufgaben bestmöglich zu lösen. Er hat unter Beweis gestellt, dass er die Fähigkeiten und die Willensstärke besitzt, die für diese Ausbildung erforderlich sind. Er arbeitet hart und strebt stets ein optimales Ergebnis an. Er arbeitet auf hohem Niveau und geht voll und ganz in seiner Ausbildung auf. Er glaubt an sich selbst und sein Ziel, einer der Besten zu werden – auch wenn nicht alles stets auf Anhieb gelang“, hieß es in seiner Nominierung.

„Als ich nach Dänemark kam, hatte ich nichts. Die Investition in meine Ausbildung gab mir die Möglichkeit, eine Arbeitsstelle zu finden“, sagt Yasser.

„Ich möchte Danfoss dafür danken, mir eine Chance gegeben zu haben. Ich hoffe, dass ich vielleicht auch andere inspirieren kann. Beweise, dass du dein Ziel erreichen kannst, auch wenn die Chancen nicht gut stehen.“

Yasser wird 2023 seinen Abschluss als Datentechniker ablegen.

„Eine Arbeitsstelle wäre für mich die Gelegenheit, einen Ort zu finden, an dem ich ein gutes Leben habe und hoffentlich wieder mit meiner Familie vereint sein kann.“

Bewerbungsverfahren

Bei uns sind Bewerbungen unkompliziert – fülle einfach unser Online-Bewerbungsformular aus. Um diesen Prozess weiter zu vereinfachen, haben wir für dich eine Liste mit Tipps und Tricks sowie häufig gestellten Fragen zusammengestellt. 

Weitere Informationen

Lass uns im Hinblick auf künftige Stellenangebote in Kontakt bleiben

Wenn du dich momentan noch nicht bewerben kannst, aber an einer künftigen Zusammenarbeit mit Danfoss interessiert bist, bitten wir dich, dein Profil in unserer Talent-Community zu registrieren. Wir werden uns dann bei dir melden. 

Registriere dein Profil