Serie DST X800, Seilzugsensoren

  • Übersicht
  • Dokumente

Drehpositionssensoren für Mobilhydraulikanwendungen, mit oder ohne Schaft

Der DST-X800-Seilzugsensor von Danfoss wurde als robuste und leistungsstarke Anwendungslösung entwickelt. Er überwacht beispielsweise die Stabilität von Kränen, Teleskopladern oder Hubarbeitsbühnen und misst hier beispielsweise den Ausschub und Einzug von Seitenstabilisatoren an verschiedenen Positionen, dasselbe Funktionsprinzip kommt bei Seilzugsensoren an Auslegern zum Einsatz.

Die Sensoren der Serie DST X800 von Danfoss arbeiten mit der kontaktfreien Hall-Technologie bei Messbereichen von bis zu 8,3 m.

Dieser stoß- und vibrationsfeste Sensor ist für Off-Highway-Anwendungen konzipiert und ist mit einem ratiometrischen oder CANopen-Ausgang ausgestattet.

Einfache und redundante Sensortypen sind verfügbar, die den Vorgaben für das Performance Level d (PL d, EN ISO 13849-1:2015) entsprechen, daher ist das gesamte Portfolio für sicherheitskritische Anwendungen geeignet.

Funktionen und Vorteile

Hall-Effekt-Technologie für eine nahezu unbegrenzte Sensorlebensdauer

Einfach oder redundant

Ausgangssignal: 0,5 bis 4,5 V oder CANopen

Elektrischer Anschlussstecker: M12

Linearität: < ±0,5 % FS

Wiederholbarkeit: < ±0,1 % FS

Bereiche: 1,8 bis 8,3 m

Schutzklasse IP67 – IP69K mit Stecker

Arbeitstemperaturbereich: -40 bis +65 °C

Lebenszyklus: 500.000, maximale Geschwindigkeit: 1 m/s

Konformität

CE

RoHS

Dokumente

Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Installation guide DST X800 Wire position sensor German; English; French; Lithuanian Mehrfach 02 Apr, 2019 1,0 MB .pdf
Operating guide Operating guide DST X800 wire position sensor English Mehrfach 30 Apr, 2019 439,5 KB .pdf
Data sheet Wire position sensor DST X800 English Mehrfach 30 Okt, 2019 484,9 KB .pdf