Rohrbegleitheizung – Kabel

  • Übersicht
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte

Das wintertypische Problem von Frost in Frisch-, Ab- und Kühlwasserrohren sowie in der Wasserversorgung und in Sprinkleranlagen kann durch die interne oder externe Beheizung der Rohrsysteme vermieden werden. Danfoss Systeme bieten entweder eine konstante Wattzahl oder ein selbstbegrenzendes System an. 

Die Rohrbegleitheizungen von Danfoss werden hauptsächlich in zwei Bereichen eingesetzt:

  1. Frostschutzsysteme werden dort gebraucht, wo Wasser- oder Abflussleitungen einfrieren oder durch Eis beschädigt werden können.
  2. Systeme zur Aufrechterhaltung der Temperatur sorgen dafür, dass Rohre für Warmwasser oder andere Flüssigkeiten die erforderliche Temperatur beibehalten.

Rohrbegleitheizungen von Danfoss können an der Innen- oder Außenseite von Rohren, an innen- und außen verlaufenden Rohrnetzen sowie für Rohre über- oder unterhalb des Bodenniveaus verwendet werden.

Funktionen und Vorteile

eisfreie Rohrleitungen

konstanter Durchfluss in den Rohren

verringerte Einbautiefe für unterirdische Rohre

keine Reparaturkosten nach einem harten Winter

kein Aushärten fetthaltiger Rückstände in Rohrleitungssystemen

eine effiziente Warmwasserversorgung

Kabel für In-Rohr-Installation mit Trinkwasser

Rohrbegleitheizung – Kabel

Rohrheizungssystem von Danfoss

Wir haben vielfältige Systeme zur Beheizung von Rohren, Dächern, Ablaufrinnen und Böden entwickelt, die in praktisch jedem Bau installiert werden können, darunter Privat-, Geschäfts- und Verwaltungsgebäude.

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp

Verwandte Produkte

  • Rohrbegleitheizung – Thermostate
    Rohrbegleitheizung – Thermostate

    Die Danfoss Thermostate für Rohrbegleitheizungen werden in Anwendungen zum Schutz von Rohren und Kabeln vor niedrigen Temperaturen eingesetzt. Diese Thermostate werden zusammen mit Danfoss Kabeln für Rohrbegleitheizungen eingesetzt.