Kompaktmischergruppen

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte

Kompakt-Mischergruppe FHM für Fußbodenheizung, mit Umwälzpumpe, Konstanttemperaturregelung durch selbsttätigen Regler, Thermometer 0 - 60 °C im Vorlauf, Entlüftungsventil manuell, Rückflussverhinderer, Anschluss Primärseite 1/2’’, Anschluss Sekundärseite 1", für die Montage im Verteilerschrank geeignet.

 

Die Mischergruppen der Danfoss Fußbodenheizung werden für die Regelung des Durchflusses und der Vorlauftemperatur in hydraulischen Fußbodenheizleitungen verwendet. Sie passen auf die Verteiler der Fußbodenheizung und bilden zusammen eine kompakte Niedertemperatur-Fußbodenheizungsverteilung.

Die Mischergruppen mischen das aus der Wärmequelle kommende warme Wasser mit dem kühleren Wasser aus dem Fußbodenheizsystem. Dadurch wird die Vorlauftemperatur für die Fußbodenheizung auf die gewünschte Temperatur geregelt.

Es stehen verschiedene Mischergruppen zur Auswahl. Sie unterscheiden sich in der Leistung und der Umwälzpumpe. Ein möglicher Sicherheitsthermostat schützt den Boden vor zu hohen Temperaturen, und die elektronische drehzahlgeregelte Pumpe stellt sich auf den richtigen Durchfluss in den Kreisläufen ein. Eine Standardpumpe mit drei Geschwindigkeitsstufen ist ebenfalls erhältlich. Das eingebaute Rückschlagventil stellt die korrekte Flussrichtung sicher. Eine Entlüftung an der Oberseite und ein Thermometer im Vorlauf vervollständigen die Mischergruppe.

Die kompakte Bauweise und die Flexibilität ermöglichen eine Befestigung der Mischergruppe direkt am Verteiler an der linken oder rechten Seite. Die Primär-Vorlauf- und Rücklaufanschlüsse der Rohre können von der Seite oder von unten kommen.

Midi-Shunts

Die Kompakt-Mischergruppen der Danfoss Fußbodenheizung werden hauptsächlich für Fußbodenheizsysteme mit mehreren Kreisläufen verwendet, Danfoss bietet aber auch kleinere Midi-Shunts an. Diese werden für 1 bis 3 Fußbodenheizkreise ausgelegt, enthalten sowohl eine kleine Mischergruppe als auch 1, 2 oder 3 Verteilergruppen und einen drahtlosen CF2+-Hauptregler als Steuerungssystem und werden vormontiert geliefert.

Funktionen und Vorteile

Passend zu den Verteilern: Die Abmessungen der Verteiler und Mischergruppen sind exakt aufeinander abgestimmt, sodass Sie eine Niedertemperatur-Fußbodenheizungsverteilung nach Ihren Bedürfnissen aufbauen können.

Kompakte Abmessungen: Die Abmessungen sowohl der Mischergruppen als auch der Verteiler der Fußbodenheizung bilden eine sehr kompakte Verteilereinheit, die auf kleinstem Raum montiert werden kann.

Vormontiertes Midi-Shunt: Der einfachste Weg, um ein kleines Fußbodenheizsystem einzubauen. Man benötigt lediglich einen Anschluss an die Haupt-Vor- und Rücklaufleitung und die Zuordnung eines oder mehrerer CF2+-Raumthermostate zur Regelung der Raumtemperatur.

Verwandte Produkte

  • Heizkreisverteiler  – Danfoss
    Heizkreisverteiler

    Erst durch die richtige Regelung funktioniert eine Flächenheizung zuverlässig, genau und energiesparend. Hierzu dienen die Heizkreisverteiler, die als Sammel- und Verteilstation die Wärmeversorgung der einzelnen Räume übernehmen. Durch die Kombination von Thermostellantrieben und Raumthermostaten wird die Wärme wunschgemäß bereitgestellt - durch einfaches Einstellen am Drehrad oder vollautomatisch durch Programmierung eines Tages- oder Wochenprogramms.

  • Stellantriebe – Danfoss
    Stellantriebe

    Die thermischen TWA-Stellantriebe von Danfoss erlauben den Direktanschluss an Danfoss-Ventile und gängige Fremdfabrikate. TWA ist für Versorgungsspannungen von 24 V oder 230 V in NC*-oder NO*-Ausführung lieferbar.