Staubunterdrückung

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte
  • Kontakt

Hochdruckpumpen für die Staubunterdrückung 

Staub stellt in vielen Branchen ein ernstzunehmendes Gesundheits- und Produktionsrisiko dar. Aus diesem Grund spielt die Staubbekämpfung beim Erfüllen von Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits- und Qualitätsstandards eine wichtige Rolle. Hochdruck-Wassernebel stellt eine effiziente Methode dar, um Staubprobleme in z. B. Sägewerken, Papierfabriken, der Bau- und Abrissindustrie, der Bergbauindustrie und der Lebensmittelindustrie zu verhindern.

Danfoss bietet Hochdruckpumpen und -ventile für die Staubunterdrückung über mehrere Wassernebelanwendungen an.

Die Produkte sind so ausgelegt und konstruiert, dass sie selbst den widrigsten Umgebungen und kleinsten Staubpartikeln standhalten, eine lange Lebensdauer und hohe Betriebszeit bieten sowie weniger Wartungsarbeiten erfordern.

Die Hochdrucklösungen für Wassernebel von Danfoss sind ölfrei, sauber und sicher für Menschen, Prozesse und Produkte. Zudem bieten die Komponenten ein äußerst hohes Leistungsniveau, wodurch Energiekosten und CO2-Emissionen verringert werden.

Funktionen und Vorteile

Hohe Betriebssicherheit, robuste Bauweise für eine lange Lebensdauer und weniger Wartungsarbeiten

Äußerst saubere Technologie, geringe Umweltbelastung

Hohe Energieeffizienz, niedrige CO2-Emissionen

Marktführend bei Gesamtbetriebskosten

Verwandte Produkte

  • Danfoss VPH- und VRH-Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen
    Sicherheitsventile VPH/VRH

    Zuverlässige Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen. Überdruckventile dienen zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

  • VDHT/VDH  2/2 Wegeventil direktgesteuert
    2/2-Wege-Ventil VDHT/VDH

    Durchflussbereich: 1-120 l/min, 0,26-31,7 gpm

    Druckbereich: 6-140 barg, 87-2.031 psig

  • 3/2-Wege-Zonen-Ventil VDHT von Danfoss
    VDHT 3/2 Wege Zonenventil direktgesteuert

    Durchflussbereich: 0-15 l/min, 0-3,96 gpm

    Druckbereich: 0-160 barg, 2.321 psig

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.