Lüftungsanlagen mit Frequenzumrichter

  • Übersicht
  • Produkte
  • Kontakt

Effizienzsteigerung durch drehzahlgeregelte Lüftungsanlagen

Saisonale Energieeffizienz in Gebäuden, Leistungsanpassung, mehr Komfort mit Lüftungsanlagen

Anwendungsbeschreibung

Lüftungsanlagen mit integrierter Kühlung werden in gewerblichen Anwendungen zur Klimatisierung verschiedenster Gebäudearten eingesetzt, von kleinen Bürogebäuden über Fitnesscenter und medizinische Einrichtungen bis hin zu Wolkenkratzern.

Eine Komplett-Lüftungsanlage mit integrierter Kühlung wird zur Klimatisierung und Umwälzung der Luft im Rahmen eines kompletten Lüftungs- und Klimasystems eingesetzt. Dieses Komplettsystem besteht aus Lüftern, einer Kühlstrecke, Filtern und Luftklappen. Die Einheit wird an die Rohrleitungen angeschlossen, welche die klimatisierte Luft im gesamten Gebäude verteilen.

Warum sollte man die drehzahlgeregelten Verdichter von Danfoss für Lüftungsanlagen wählen?

Mit den drehzahlgeregelten Verdichtern von Danfoss für gewerbliche HVAC-Anwendungen kann ein System mit integrierter Kühleinheit zusammengestellt werden. Dieses regelt die Kälteleistung zwischen 25 % und 100 % bei Einsatz eines einzelnen Verdichters und zwischen 12,5 % und 100 % bei Tandem-Verdichtern (Modulationsbereich für große VZH-Verdichter). Die Einheit passt sich an die unterschiedlichen Belastungen an, die im Laufe des Tages bei einem Gebäude auftreten.

Einer der Hauptvorteile der drehzahlgeregelten Verdichter von Danfoss bei dieser Anwendung ist die erzielte Energieeinsparung. Die drehzahlgeregelte Verdichterlösung von Danfoss bietet deutliche Verbesserungen bei der saisonalen Energieeffizienz. Diese Danfoss-Lösung kann je nach Lastprofil und Klima eine jährliche Energieeinsparung von 15 % bis 35 % gegenüber herkömmlichen wassergekühlten Systemen bewirken. Die Leistungsregelung berücksichtigt unterschiedliche Lasten im System. 

Ein weiterer Vorteil ist die kompakte Größe der Einheit. Dank kompakter Bauweise werden die Transportkosten und die CO2-Bilanz für das System insgesamt geringer. Solche Einheiten können auch in Gebäuden installiert werden, wenn herkömmliche wassergekühlte Systeme aus Platzgründen im Außenbereich installiert werden müssen. 

Wir erwarten, dass diese energieeffizienten Komplettlösungen zunehmend für Luftaufbereitung und Klimaanlagen eingesetzt werden. Die Installation ist einfacher als bei herkömmlichen Kühlsystemen, bei denen in der Regel ein wassergekühlter Kaltwassersatz und eine mit einem Trockenkühler verbundene Wasserpumpe und eine Lüftungsanlage kombiniert werden. Die Installationskosten können um 15 bis 40 % gesenkt werden, und die Installationszeit ist zudem kürzer als bei herkömmlichen Systemen.

Von welchen anderen Vorteilen profitieren Ihre Kunden, wenn sie sich für die drehzahlgeregelten Verdichter von Danfoss entscheiden?

  • Saisonale Energieeffizienz: Die Einheit gleicht Temperaturschwankungen effektiv aus.
  • Teillastbetrieb erhöht die Effizienz.
  • Leistungsregelung: Anpassung an stark schwankende Kühllasten
  • Höherer Komfort mit stabiler Lufttemperatur im Innenbereich und präziser Lufttemperaturregelung
  • Durch eine bessere Feuchteregelung eignet sich die Einheit sogar für Wellnessbereiche
  • Geringere Geräuschentwicklung während des Teillastbetriebs als bei herkömmlichen On-/Off-Systemen
  • Geringere Umweltbelastung mit dem Kältemittel R410A

Die wichtigsten Vorteile für Kunden

  • Kosteneinsparungen und geringere Umweltbelastung

Veranschaulichung der Einsparungen bei den Energiekosten: Bei einer Installation in Europa mit einer Fläche von 2.000 m² und Energiekosten von 0,10 € pro kWh könnten die möglichen Energieeinsparungen je nach Standort zwischen 340 € und 600 € pro Jahr liegen.

Produkte

  • Turbocor® - TG - Danfoss
    Turbocor® - TG

    Ölfreie Verdichter der Baureihe Turbocor® TG von Danfoss sind in vier verschiedenen Modellen erhältlich, die von 40 Tonnen bis 150 Tonnen/140 kW bis 540 kW reichen und das Kältemittel HFO1234ze mit extrem niedriger GWP-Zahl verwenden.

  • Turbocor® TT - Danfoss
    Turbocor® - TT

    Ölfreie Verdichter der Baureihe Turbocor® TT von Danfoss sind in vier verschiedenen Modellen erhältlich, die von 60 Tonnen bis 200 Tonnen/200 bis 700 kW reichen und als Kältemittel R134a oder das nicht brennbare R513A mit niedriger GWP-Zahl verwenden. 

  • Turbocor® - VTT - Danfoss
    Turbocor® - VTT

    Ölfreie Verdichter der Baureihe Turbocor® TT von Danfoss sind mit einer Kapazität von bis zu 400 Tonnen/1430 kW erhältlich und verwenden das Kältemittel R134a.  Dieser Verdichter ist auf Anwendungen mit wasser- und verdunstungsgekühlten Kaltwassersätzen ausgelegt.

  • Drehzahlgeregelte Scrollverdichter - VZH - Danfoss
    Drehzahlgeregelte Scrollverdichter - VZH

    Der drehzahlgeregelte VZH-Scrollverdichter von Danfoss bietet Effektivität und Zuverlässigkeit. Über 30 % Energieeinsparung bei RLT-Anlagen und Kaltwassersätzen möglich.

  • VRJ - drehzahlgeregelte Scrollverdichter von Danfoss
    Drehzahlgeregelte Scrollverdichter - VRJ

    Drehzahlgeregelte Scrollverdichter von Danfoss für Anwendungen der Klimatechnik im gewerblich genutzten Bereich und die Prozesskühlung. R410A, einzelne Geräte. VSH: Drehzahlgeregelte Scrollverdichter der ersten Generation für Gewerbeanwendungen mit Frequenzumrichter CDS302. VZH: Drehzahlgeregelte Scrollverdichter der zweiten Generation für Gewerbeanwendungen mit Frequenzumrichter CDS303. VRJ: Erste drehzahlgeregelte Scrollverdichter der Oberklasse mit Frequenzumrichter CDS801.

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.