Überlegene Steuerbarkeit der Maschine

Da sie das Sichtfeld des Bedieners nicht unnötig einschränkt, die Präzision erhöht und den Komfort im Führerhaus erhöht, wird die Joystick-Lenkung zunehmend beliebter. Danfoss behält dank fortschrittlicher elektrohydraulischer Joystick-Lenkungslösungen, die Ihnen ein flexibles Design und Ihren Kunden eine bessere Steuerbarkeit der Maschinen und eine höhere Leistung bieten, weiterhin die Vorreiterrolle.

Durch das Entfernen der Lenksäule können Sie Ihr Führerhaus unendlich flexibel gestalten. Sie können einen einzelnen Joystick für die Lenkung einbauen, oder zwei Joysticks für die Lenkung und für verschiedene Arbeitsfunktionen. Dadurch können die Bediener die Maschine vollständig mit ihren Händen und Handgelenken steuern, wodurch der Betrieb vereinfacht, die Belastung verringert, das Sichtfeld vergrößert und die Kontrolle über die Maschine verbessert werden.

In den Danfoss Anwendungsentwicklungszentren können Sie zusammen mit uns die richtige Joystick-Lenkungslösung für Ihre Maschinen entwickeln, testen und umsetzen. Unsere Joystick-Familie JS1-H für Arbeitsmaschinen umfasst ein breites Spektrum ergonomisch gestalteter, modularer Komponenten, die mit der Entwicklungsplattform PLUS+1® vollständig kompatibel sind. Dank der Kompatibilität mit PLUS+1® ist eine einfache und nahtlose zukunftsorientierte Integration in das Fahrzeugsteuerungssystem möglich.

Verwandte Produkte

  • PLUS+1®-MC-Mikrocontroller
    PLUS+1®-MC-Mikrocontroller

    Unsere leistungsstarken PLUS+1®-Mikrocontroller versorgen jede Schnittstelle eines verteilten Steuersystems mit intelligenten Lösungen. Ebenso effizient sind sie für die selbstständige Kontrolle von kleineren Maschinen.

  • PLUS+1®-E/A-Module
    PLUS+1®-E/A-Module

    Erweitern Sie die Fähigkeiten Ihres Fahrzeugsteuersystems mit unseren CAN-basierten E/A-Modulen. Diese stapelbaren Mikrocontroller-Ergänzungen integrieren neue Steuerungsaufgaben schnell und effizient.

  • PLUS+1®-Sensoren
    PLUS+1®-Sensoren

    Unsere Temperatur- oder Druckerkennungssensoren verbinden Ihre Maschinenfunktionen mit dem Steuersystem. Die Kompatibilität mit PLUS+1® sorgt für eine problemlose Integration.

  • Joysticks
    PLUS+1®-Joysticks

    Unsere Joystick-Produkte ermöglichen ein- und zweiachsige Konfigurationen und bieten verschiedenste mechanische und elektrische Schnittstellenoptionen.

  • Fußpedale
    PLUS+1®-Fußpedale

    Unsere mit PLUS+1® kompatiblen Fußpedale stellen robuste Lösungen für die Steuerung von Fahrzeugen in schwierigen Umgebungen für mobile Anwendungen dar.

Verwandte Lösungen

  • Auto-Guide Lenkungssysteme
    Auto-Guide Lenkungssysteme

    Um auf dem modernen Markt für landwirtschaftliche Geräte wettbewerbsfähig zu bleiben, bieten Originalhersteller heute satellitengestützte, automatisierte Lenkungssysteme an.

  • Allrad-Lenkung
    Allrad-Lenkung

    Die Allrad-Lenkung ist ein Beispiel dafür, dass Danfoss bei der Vielseitigkeit von Maschinen ganz vorne mitspielt, um seinen Kunden dabei zu helfen, das Bestmögliche aus ihren Geräten herauszuholen. Dieses elektrohydraulische Lenksystem ermöglicht Bedienern die manuelle Anpassung des Lenkmodus, um die Maschinenleistung so gut wie möglich auf die jeweilige Aufgabe abstimmen zu können.

  • Quick Steering
    Quick Steering

    Die Möglichkeit, die Lenkübersetzung einer Maschine anzupassen, stellt für den Bediener eine höhere Präzision sicher, wobei er gleichzeitig die volle Kontrolle behält. Bei Danfoss nennen wir diese dynamische Anpassung der Lenkübersetzung „Quick Steering“.

  • Steer-by-Wire-Technologie
    Steer-by-Wire-Technologie

    Die ausfallsichere Steer-by-Wire-Technologie von Danfoss ermöglicht es OEMs wie Ihnen, die Lenksäule zu entfernen und sie durch kleinere, präzisere Lenkmechanismen wie Joysticks oder Mini-Lenkräder zu ersetzen.

  • Übergeordnete Maschinensteuerung
    Übergeordnete Maschinensteuerung

    Unsere PLUS+1® Plattform bietet Ihnen die benötigten Leistungseigenschaften im Bereich der Software-Anwendungsentwicklung – ohne dass spezielle Programmierfähigkeiten erforderlich wären.