Wärme- und Kältequelle

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte

Wärmepumpen

Danfoss-Wärmepumpen können Ihr Zuhause sowohl heizen als auch kühlen. Sie bieten eine Hauptheizung und liefern Warmwasser. Unsere Technologie stellt ein optimales Raumklima sicher, egal, ob die Temperatur draußen -20 Grad oder +35 Grad beträgt. Danfoss-Wärmepumpen können mit verschiedenen ergänzenden Wärmequellen wie Solar-, Gas- und Ölsystemen kombiniert werden.

Bestandteile eines Brenners

Für Millionen von Menschen weltweit spielt die Ölverbrennung eine wichtige Rolle in ihrem Alltag, ihrer Arbeit und ihrer Branche.

Jede Phase des Ölverbrennungsprozesses wird von einem wichtigen Bauteil gesteuert, das eine optimale Leistung bei minimalem Einfluss auf die Umwelt gewährleistet.

Um den optimalen Nutzen aus dem Prozess zu ziehen, verlassen sich die Hersteller von Ölbrennern seit mehr als 50 Jahren auf Brennerkomponenten von Danfoss wie Pumpen, Ventile, Vorwärmer, Düsen, Regelungen und Zündgeräte.

Ölbrenner werden typischerweise in Einfamilienhäusern oder Wohngebäuden installiert, wo sie Wärme für Heizkörper und Warmwasseranlagen erzeugen.

Öl ist ein hervorragendes Medium, wenn Sie ein Heizungssystem benötigen, das unabhängig arbeiten kann.

Fernwärme

Fernwärme ist eine umweltfreundliche Energie. Am Ort ihrer Nutzung emittiert sie keine Abgase und keine Schadstoffe. Gastanks, Öltanks, Kessel und Heizgeräte sind nicht erforderlich. Eine Fernwärmestation übernimmt alles. Sie trennt das Versorgungsnetz und die Gebäudeinstallation und überträgt die Fernwärme effizient.

Verwandte Produkte

  •  Übergabestationen – Danfoss
    Fernwärme-Übergabestationen

    Fernwärmestationen von Danfoss sind die Schnittstelle zwischen Nah- oder Fernwärmenetz und der Heizungsinstallation. Sie ersetzen die sonst als Wärmeerzeuger üblichen Heizkessel. Es gibt sie für Leistungen von 10 kW bis 2 MW, für den direkten oder indirekten Anschluss, mit einen oder mehrere Heizkreisen, mit und ohne primär- oder sekundärseitig angeschlossener Trinkwassererwärmung. Die modular oder individuell gefertigten Stationen sorgen für eine zuverlässige und energieeffiziente Wärmeübertragung vom Fernwärmenetz auf die jeweilige Hausinstallation.

  • Direkte Übergabestationen
    Direkte Übergabestationen

    Wenn Temperatur und Druck es erlauben, können direkt angeschlossene Stationen eingesetzt werden, bei denen das Fernwärmewasser ohne Systemtrennung direkt auf die Heizkörper verteilt wird. Diese Haus- und Wohnungsstationen gibt es auch mit integriertem Frischwassersystem oder Speicher zur Trinkwassererwärmung.

  • Indirekte Übergabestationen
    Indirekte Übergabestationen

    Um Leckagen durch zu hohen Druck oder zu hohe Temperaturen zu vermeiden, sind indirekte Übergabestationen immer mit einem Wärmeübertrager ausgestattet, der das Nah- oder Fernwärmenetz hydraulisch von der Hausinstallation trennt und die Wärme energieeffizient überträgt. Für den niedrigen Leistungsbedarf in Ein- und Zweifamilienhäusern gibt es ein umfangreiches Programm vorgefertigter Standardstationen.

  • Modulare oder standortspezifische indirekte Stationen
    Modulare oder standortspezifische indirekte Stationen

    Für den mittleren bis hohen Leistungsbereich bietet Danfoss modulare oder standortspezifische indirekte Übergabestationen an, die für das jeweiligen Versorgungsnetz und den individuellen Einsatzfall ausgelegt, projektiert und gefertigt werden.

  • Ölpumpen - Danfoss
    Ölpumpen

    Zum Sortiment der Danfoss Brennerkomponenten gehören auch Ölpumpen für häusliche und gewerbliche Anwendungen. Die neue Diamond-Baureihe bietet die leistungsstärksten Servicepumpen aller Zeiten, innen ausgestattet mit diamantähnlicher Kohlenstofftechnologie.