Vernetzte Systeme

  • Übersicht
  • Verwandte Produkte

Bei vernetzten Systemen geht es darum, ständig den aktuellen Stand der gebäudetechnischen Daten bereitzustellen. Diese Daten können dann für Analysen und mögliche Verbesserungen des Systems verwendet werden, um mehr Komfort oder effizienteren Betrieb zu bieten. Da diese vernetzten Systeme über das Internet zugänglich sind, bieten sie zudem erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen.
Danfoss bietet eine Vielzahl von vernetzten Systemen und konzentriert sich auf die Unterstützung des digitalen Wandels in Gebäuden. Wir entwickeln ständig neue Systeme und optimieren unsere bestehenden Systeme.

Derzeit bieten wir vernetzte Systeme in den folgenden Bereichen an:

Digitale Stellantriebe für druckunabhängige Ausgleichs- und Regelventile (PIBCV)

Der innovative Stellantrieb NovoCon® wurde speziell für die Integration des hydraulischen Abgleichs und der Regelung von HVAC-Komponenten in BACnet- oder Modbus-fähigen Gebäudemanagementsystemen (BMS) entwickelt. Er kann BMS-Komponenten ersetzen und stellt über die Daisy-Chain-Bus-Kommunikation dem BMS aktuelle Systemdaten zur Verfügung. Sobald ein externer Datenzugriff auf das BMS eingerichtet ist, ermöglicht er die Ferninbetriebnahme des Systems.

SCADA für elektronische Regler

Die elektronischen Regler ECL 310 und Apex 20 können über drei verschiedene SCADA-Systeme ferngesteuert werden:

- Danfoss Energy Control System (DECS): eine webbasierte Lösung für Heizungsanlagen. Das System kann lokal installiert werden und konfiguriert automatisch seine Benutzeroberfläche und Funktionen, um die Anwendung im Regler zu unterstützen.

- OPC-Server: ist mit den meisten SCADA-Clients kompatibel und ermöglicht eine schnelle Anbindung und Konfiguration des ECL-Reglers als Gerät im System. Er unterstützt Modbus-Kommunikationsprotokolle sowie spezielle Lese-/Schreibalgorithmen, um den Durchsatz zum und vom Regler zu erhöhen.

- ECL-Tool: eine webbasierte Software für das Wartungspersonal zur Optimierung der Systemwartung und -inbetriebnahme. Es ist mit einem oder mehreren ECL 310-Reglern verbunden und ermöglicht die Fernüberwachung und -steuerung über einen PC oder eine Smartphone-App.

 

Automatische Energiezählerablesung

Die über unser großes Sortiment an Sono® Ultraschall-Energiezählern für Heizung und Kühlung erfassten Daten zum Energieverbrauch können mit unserer Lösung zur automatischen Zählerablesung aufgezeichnet, analysiert und visualisiert werden. Einige dieser Zähler können über die SonoApp™ konfiguriert werden. Der Datensammler SonoCollect™ mit verdrahteter oder drahtloser M-Bus-Schnittstelle kann Daten von bis zu 500 einzelnen Zählern speichern. Sind ein oder mehrere Sammler an die Cloud-basierte SonoEnergy™ "Software as a Service (SaaS)-Plattform" angeschlossen, ist ein Fernzugriff auf die Daten möglich. Die Verbrauchsdaten können analysiert und für weitere Prozesse in anderen Systemen angefordert werden, z. B. Abrechnungslösungen, Energieberatungslösungen, Netzoptimierung, SCADA, BMS, usw.

Automatisierte Legionellenkontrolle

Die mit dem optionalen elektronischen Desinfektionsmodul und thermischen TWA-Stellantrieben ausgestatteten thermischen MTCV-Ausgleichsventile bilden die Grundlage für ein vollautomatisches Trinkwarmwassersystem. Das System kann mit dem elektronischen Regler CCR2+ gesteuert werden. Auf diesen Regler kann über WiFi von mobilen Geräten aus zugegriffen werden, oder er kann in das Gebäudemanagementsystem (BMS) integriert werden. Es entsteht ein vollautomatisches System für Temperaturüberwachung und -aufzeichnung, Desinfektionsabläufe, Alarme und mehr.

Wie wir Ihnen helfen können

Bessere Übersicht über Systemdaten

Fernzugriff und -steuerung

Zeiteinsparung

Erhöhte Energieeffizienz

Beitrag zu intelligenten Gebäudekonzepten

Mit Danfoss-Lösungen die Effizienz in Gebäuden überdenken

Es gibt Technologien, die erwiesenermaßen unsere Gebäude und die darin enthaltenen Systeme effizienter machen. Durch die Optimierung der gebäudetechnischen Systeme – die zur Regelung der Heizungs-, Kühlungs- und Lüftungssysteme in unseren Gebäuden dienen – können wir eine durchschnittliche Energieeinsparung von bis zu 30 % erreichen.

Verwandte Produkte

  • ECL Regler – Danfoss
    ECL Regler

    Elektronische Heizungs- und Fernwärmeregler der Baureihe ECL Comfort regeln konstant oder witterungsgeführt Vor- und Rücklauftemperaturen in Heizungs-, Trinkwarmwasser- und Klimaanlagen. Rund 100 Applikationsschlüssel sorgen für eine einfache Programmierung und einen sicheren Betrieb.

  • Danfoss Lösungen für Fernwärme-Leitsysteme
    Leittechnik für die Nah- und Fernwärme

    Zur kontinuierlichen Steuerung und Überwachung von Nah- und Fernwärmenetzen vom Kesselhaus in Biomassenetzen bis zur Fernwärmeübergabestation in großen Fernwärmenetzen bietet Danfoss individuell konfigurierte Prozessleitsysteme an. Sie sorgen für eine zuverlässige und energieeffiziente Wärmeversorgung und bieten auch Unterstützung bei der Erfassung und Abrechnung des Energieverbrauchs.

  • Automatische Zählerfernauslesung (AMR) – Danfoss
    Automatische Zählerfernauslesung (AMR)

    Ergänzend zu den Danfoss Sono® Ultraschall-Energiezählern bietet Danfoss verschiedene Lösungen von der Verbrauchserfassung über cloudbasiertes Smart-Metering bis zur Unterstützung der Energieabrechnung.

  • AB-QM – Danfoss
    AB-QM

    AB-QM Druckunabhängige Abgleich- und Regelventile (PIBCV) bieten sowohl Regelungsfunktionalität als auch eine dynamische Abgleichlösung für HVAC-Systeme. Die PIBCV sind für verschiedene Arten von Endgeräten konzipiert und bieten hohen Raumkomfort und Energieeffizienz in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden.

  • Digitaler Stellantrieb NovoCon® – Danfoss
    Digitaler Stellantrieb NovoCon®

    NovoCon®, multifunktionaler Hochgenauigkeits-Stellantrieb in Kombination mit druckunabhängigen Regelventilen AB-QM NovoCon®