Das neue 65-Bar-Sicherheitsventil SFA 10H: Die sichere Wahl für Lebensmitteleinzelhandel- und Industriekälteanwendungen

Freitag, 26. Februar 2021

Wir freuen uns sehr, die Markteinführung unserer neuesten Sicherheitsventilbaureihe SFA 10H für CO2-Anwendungen bekannt geben zu dürfen, welches von 28 bis 65 bar einstellbar ist.  Dieses neuartige Sicherheitsventil eignet sich hervorragend für Kältekreisläufe mit dem Kältemittel CO² und synthetischen Ölen, bei denen es auf eine kleinere Leistung, hohe Verlässlichkeit und überlegene Hochdruckeigenschaften ankommt.

„Wir sind sehr stolz auf das neue SFA 10H, da es sich nicht nur für CO2-Applikationen eignet, sondern auch mit NPT-Anschlüssen, sowie als Komplettkit verfügbar ist, was die Bestellung und Montage noch weiter erleichtert“, erklärt Alejandro Figueroa Lopez, Produktmanager im Bereich Industriekälte.

Entwickelt für höchste Verlässlichkeit

Der Aufbau und das Konstruktionsprinzip des SFA 10H sind insbesondere auf die Vermeidung von Leckagen, die dauerhafte Aufrechterhaltung eines stabilen Solldrucks und die Möglichkeit zur perfekten Neuanpassung nach dem Auslösen ausgelegt. Die präzise Passgenauigkeit des EPDM-O-Ringes sorgt für eine absolut verlässliche Abdichtung. Darüber hinaus werden Belastungen dank der Federkonstruktion minimiert, sodass diese Ventile langfristig stabile Solldruckeigenschaften bieten. Das SFA 10H ist mit einem Standard- oder TÜV-Druckeinstellungszertifikat erhältlich.

Problemlose Installation und unkomplizierte Wartung

Mit der Coolselector®2-Software ist die Wahl der richtigen Größe und Variation jetzt noch einfacher und zur Erleichterung der Montage und Installation sind Schweißnippel verfügbar. Das SFA 10H ist konstruktionsbedingt besonders leicht zu warten und auszutauschen, auch dank der vormontierten Konus- und O-Ring-Baugruppe.

Das Umschaltventil DSV 10

Das neuartige Umschaltventil DSV 10 bietet mehrere Anschlussoptionen und ist als G- oder NPT-Gewindeversion erhältlich. Es ist mit einem Positionsanzeiger ausgestattet, der das Risiko von Fehlern bei der Wartung und Instandhaltung minimiert. Darüber hinaus kann eine Systemdruckprüfung mithilfe von Blindstopfen ausgeführt werden, und ein Reduzierstück sorgt für eine perfekte Positionierung.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie das SFA 10H von Danfoss die Sicherheit Ihres Kältesystems optimieren kann? Erfahren Sie mehr auf: