Bestimmungen zum Schutz von Bewerber-Daten

Informationsschreiben – Wir suchen neue Mitarbeiter

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an einer Position bei Danfoss! Diese Website wird von Danfoss A/S (im Folgenden bezeichnet als „Danfoss“) und im Namen aller weltweit niedergelassenen Unternehmen der Danfoss Group („Danfoss“ oder „wir“) betrieben.

Wenn Sie Ihre Bewerbung und Ihre personenbezogenen Daten über diese Website übermitteln, werden diese an Danfoss A/S (die Muttergesellschaft der Danfoss Group), Nordborgvej 81, DK-6430 Nordborg, Dänemark, weitergeleitet. Danfoss A/S ist verantwortlich für das Sammeln und die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit dieser Website. Danfoss A/S ist verantwortlich dafür, dass alle Personen oder Unternehmen, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder diese verarbeiten, diese Bestimmungen einhalten.

Im Rahmen unseres Einstellungsprozesses registrieren wir Ihre Bewerbung und verarbeiten die von Ihnen hierin mitgeteilten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, wie in dieser Informationsmitteilung beschrieben.

Zweck dieser Information ist es, Sie über die Maßnahmen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Danfoss zu unterrichten, die wir im Rahmen unserer Suche nach neuen Mitarbeitern durchführen. Zusätzlich zu diesen Informationen gilt die Datenschutzerklärung der Firma Danfoss.

1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten

Um Ihre Bewerbung zu beurteilen, verarbeiten wir die entsprechenden Informationen, einschließlich der personenbezogenen Daten, die Sie mit Ihrer Bewerbung und Ihrem Lebenslauf eingereicht haben. Wir empfehlen Ihnen, in Ihrer Bewerbung keine sensiblen personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Informationen über die Hautfarbe oder den ethnischen Hintergrund, die Religionszugehörigkeit, Gewerkschaftsmitgliedschaften, sexuelle Orientierung etc.) offenzulegen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von den Mitarbeitern der Danfoss-Personalabteilung (die für den Einstellungsprozess zuständig sind und möglicherweise auch in anderen Staaten arbeiten) weitergeleitet und verarbeitet. Dies sind in den meisten Fällen die Mitarbeiter der Personalabteilung und der Bereichsleiter. Abhängig von der jeweiligen Position können weitere Danfoss-Mitarbeiter einbezogen werden.

Wenn es die Stelle erfordert, dass Sie einen Persönlichkeitstest oder Ähnliches absolvieren, werden Sie hierüber informiert, sobald wir Ihre Bewerbung bearbeitet haben. Die Ergebnisse solcher Tests werden vertraulich behandelt, sie fließen jedoch in unsere Bewertung Ihrer Bewerbung mit ein.

2. Die Speicherung Ihrer Bewerbung

Wenn wir Ihnen die Stelle anbieten können, speichern wir Ihre Bewerbung sowie alle übrigen personenbezogenen Daten, die während des Bewerbungsverfahrens erhoben wurden, in Ihrer Mitarbeiterakte. Über Ihre Personalakte und unsere entsprechenden Maßnahmen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden Sie im Rahmen Ihrer Einführung in die Firma Danfoss gesondert informiert.

Wenn wir Ihnen derzeit keine Stelle anbieten können, speichern wir Ihre Bewerbung sowie alle übrigen personenbezogenen Daten, die während des Bewerbungsverfahrens erhoben wurden, für einen Zeitraum von

  • zwölf Monaten (bei allen Bewerberinnen und Bewerbern) bzw.
  • von 36 Monaten (bei US-Bürgern, die sich um eine Stelle in den USA bewerben)

nach dem Erhalt unserer Ablehnung. Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind, können wir Ihre Bewerbung für zukünftige Stellenangebote bei Danfoss berücksichtigen.

3. Die Weitergabe personenbezogener Daten

Um die am besten qualifizierten Bewerber zu gewinnen, arbeiten wir mit verschiedenen Personalagenturen oder anderen Beratungsbüros zusammen, die uns gegebenenfalls bei der Bewertung Ihrer Bewerbung sowie bei der Durchführung und Überprüfung von Persönlichkeitstests etc. unterstützen.

4. Die Erhebung personenbezogener Daten von Dritten

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise zur Durchführung einer Überprüfung Ihres beruflichen Werdegangs verarbeitet. Wir werden weder Ihren derzeitigen noch Ihre früheren Arbeitgeber kontaktieren, wenn Sie uns dies nicht ausdrücklich und unmittelbar erlaubt haben. Wenn Sie sich für eine Position bewerben, in der Sie mit vertraulichen Daten zu tun haben werden (wie z. B. im Finanzbereich, wo Sie Zugang zu Finanzmitteln haben werden), kann Danfoss möglicherweise von Ihnen die Vorlage eines schriftlichen Führungszeugnisses verlangen und/oder Ihre personenbezogenen Daten werden für eine Bonitätsüberprüfung benutzt und im Namen von Danfoss von einer dritten Kreditauskunftei verarbeitet, jedoch nur, wenn Sie dem zugestimmt haben und innerhalb der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die von uns verarbeitet werden – vorbehaltlich bestimmter gesetzlicher Ausnahmen. Darüber hinaus können Sie der Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls zu korrigieren.

Unter bestimmten Umständen können Sie von uns zudem eine Übersicht über Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format verlangen und uns auffordern, die betreffenden Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.

6. Kontakt

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten bzw. Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten bei Danfoss A/S, Nordborgvej 81, 6430 Nordborg, Dänemark, wenden oder eine E-Mail an die Adresse gdpo@danfoss.com senden. Weitere Hinweise finden Sie in den Kontaktangaben in der Danfoss-Datenschutzerklärung.

Es steht Ihnen frei, Ihre Einwilligung(en) jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird Danfoss die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und die betreffenden Daten löschen, es sei denn, wir dürfen die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer anderen Rechtsgrundlage fortsetzen oder sind aufgrund geltender Gesetze sogar dazu verpflichtet.

7. Beschwerden

Wenn Sie Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter den oben genannten Kontaktdaten jederzeit zur Verfügung; alternativ können Sie Ihre Beschwerde über die Danfoss-Ethik-Hotline einreichen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die dänische Datenschutzbehörde (Borgergade 28, 5, 1300 København K) oder an die zuständigen Datenschutzbehörden in Ihrem Land zu wenden.

Loggen Sie sich in Ihr Profil ein