TÜV Rheinland zertifiziert Danfoss Lösungen

Dienstag, 9. Juli 2019

TÜV Rheinland zertifiziert Danfoss Lösungen für automatischen hydraulischen Abgleich

Neuer Ansatz ist gleichwertig mit herkömmlichen Abgleichskonzepten

Danfoss hat mit den Smart Heating Systemen Eco, Link und Icon intelligente Heizungslösungen für Ein- und Zweifamilienhäuser entwickelt, die einen automatischen hydraulischen Abgleich ohne vorherige Berechnung ermöglichen.
Diese Abgleichvariante wurde jetzt vom TÜV Rheinland zertifiziert. Das deutsche Prüfsiegel bestätigt, dass der automatische Abgleich den VdZ-Kriterien für die Durchführung des hydraulischen Abgleichs entspricht und im Ergebnis mit einem herkömmlichen hydraulischen Abgleich auf Basis vorgängiger Berechnungen gleichwertig ist.

Wie wurde getestet?

Die zertifizierungsrelevanten Tests wurden unter Aufsicht des TÜV Rheinland in einem Danfoss Klimahaus in Dänemark durchgeführt und berücksichtigten die Heizanforderungen eines durchschnittlichen Wintertages in Deutschland.

Getestet wurden alle drei Danfoss Smart Heating Systeme: Danfoss Eco und Danfoss Link für Heizkörperanlagen sowie Danfoss Icon für Fußbodenheizungen.

Für die Heizkörperanwendungen wurde als Vergleichsgröße jeweils ein Heizsystem mit vorab berechneten Durchflüssen und voreingestellten Thermostatventilen mit selbsttätigen Fühlern herangezogen. In allen Fällen ließ sich die Gleichwertigkeit des automatischen hydraulischen Abgleichs nachweisen.

„Die Danfoss Lösung für den automatischen hydraulischen Abgleich hat alle Testanforderungen unter realen Bedingungen nach den vom VdZ festgelegten Routinen erfüllt“, erläutert Kai Zitzmann, Senior Projektmanager für Energie, Umwelt, Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit beim TÜV Rheinland. „Das alternative Verfahren erspart die sonst üblichen Berechnungen und Voreinstellungen durch den Handwerker.“

Was ist das Smart Heating System?

Beim automatischen hydraulischen Abgleich übernimmt das Smart Heating System die Berechnung und Voreinstellung der Durchflüsse. Es erfasst raumspezifische Aufheizzeiträume und stellt durch Regelung der Durchflussmengen sicher, dass zur richtigen Zeit am richtigen Ort stets die richtige Warmwassermenge vorhanden ist.

Die Lösung kann selbst ältere bestehende Zweirohrsysteme und Fußbodenheizungen zuverlässig hydraulisch abgleichen.

Nähere Infos zum automatischen hydraulischen Abgleich finden Sie HIER.

;