Hochdruckpumpen für Leitungswasseranwendungen

  • Übersicht
  • Produktprogramm
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte
  • Verwandte Anwendungen

Maßgeschneiderte Pumpen für zuverlässige und saubere Lösungen

Mit den Hochdruckpumpen PAH von Danfoss für Leitungswasseranwendungen erhalten Sie eine der zuverlässigsten und saubersten Lösungen für Ihre Hochdruckanwendung. Die PAH-Pumpen können in der Brandbekämpfung, Wasserhydraulik- und Staubunterdrückungssystemen eingesetzt werden. Um jede Art von Verschmutzung zu vermeiden, verwenden die PAH und PAHF Pumpen für ihre Schmierung nur Wasser, d. h. es ist kein Öl erforderlich.

Die Leistungsniveaus der Pumpen sind dennoch hoch, so wird die Zuverlässigkeit Ihrer Lösung optimal gewährleistet und die Energiekosten werden gesenkt.

Die PAH Pumpen von Danfoss sind für einen Einsatz bis zu 160 barg (2.321 psig) zugelassen. Die Pumpen bieten einen breiten Durchflussbereich von 2,0 bis 187 l/min (0,7 bis 49,4 gpm).

Die kompakte Größe, das geringe Gewicht und die robusten Werkstoffe der Axialkolbenpumpen ermöglichen in nahezu jeder Umgebung eine flexible Konfiguration. Darüber hinaus sind die Gesamtbetriebskosten der Danfoss-Pumpen niedriger als die jeder anderen Hochdruckpumpe auf dem Markt. Dies liegt an dem hohen Wirkungsgrad sowie an den geringeren Betriebs- und Wartungskosten.

Funktionen und Vorteile

Keine Kontaminierung durch Öl, bedingt durch eine äußerst saubere Pumpentechnologie, welche kein Öl erfordert

Unübertroffene Betriebssicherheit

Hohe Energieeffizienz, niedrige CO2-Emissionen

Kompakte Bauweise, geringes Gewicht, einfache Konfiguration

Lange Lebensdauer, Konstruktion vollständig aus Edelstahl

Marktführend bei Gesamtbetriebskosten

Produktprogramm

  • PAH 6.3 Hochdruckpumpe - Danfoss
    PAH 2-6.3 Hochdruckpumpe

    Druckbereich: max. Ausgangsdruck: 140 barg/2.031 psig. 
    Eingangsdruck, dauerhaft: 0 bis 4 barg/0 bis 58 psig
    Durchflussbereich: 1–10,1 l/min/0,26–2,67 gpm
    Drehzahl: 700–1.800 U/min

  • PAH 12.5 Hochdruckpumpe - Danfoss
    PAH 10-12,5 Hochdruckpumpe

    Druckbereich: max. Ausgangsdruck: 160 bar g/2.321 psig
    Eingangsdruck, dauerhaft: 0–4 barg/0–58 psig
    Durchflussbereich: 6,1–20,3 l/min - 1,61–5,36 gpm
    Drehzahl: 700–1.800 U/min

  • PAH 20 Hochdruckpumpe - Danfoss
    PAH 20-32 Hochdruckpumpe

    Druckbereich: max. Ausgangsdruck: 80 barg/1.160 psig (PAH 20) - 160 barg/2.321 psig (PAH 25-32)
    Eingangsdruck, dauerhaft: 0 bis 4 barg/0 bis 58 psig
    Durchflussbereich: 12,4–53,8 l/min - 3,28–14,21 gpm
    Drehzahl: 700–1.800 U/min

  • PAH 70 Hochdruckpumpe - Danfoss
    PAH 50-100 Hochdruckpumpe

    Druckbereich: max. Ausgangsdruck: 80 barg/1.160 psig (PAH 50) - 160 barg/2.321 psig (PAH 63-80) - 80 barg/1.160 psig (PAH 100)
    Eingangsdruck, dauerhaft: 0 bis 4 barg/0 bis 58 psig
    Durchflussbereich: 30,8–138 l/min - 8,14–36,46 gpm
    Drehzahl: 700–1.800 U/min (PAH 50-80) - 700–1500 U/min (PAH 100)

Pumpen für die Brandbekämpfung

Erkunden Sie die Vorteile der Verwendung von Pumpen für die Brandbekämpfung.

Dokumente

Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp

Verwandte Produkte

  • Danfoss VPH- und VRH-Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen
    Sicherheitsventile VPH/VRH

    Zuverlässige Sicherheitsventile für Hochdruckanwendungen. Überdruckventile dienen zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

  • VDH/VDHT-Wegeventile für die Hochdruck-Durchflussrichtungsregelung - Danfoss
    Magnetventile für Hochdruckanwendungen

    Die VDH/VDHT-Magnetventile können verwendet werden, um in Hochdruckwasseranwendungen die Durchflussrichtung zu regeln. Die Ventile sind für einen großen Bereich von Durchflüssen und Drücken erhältlich.

Verwandte Anwendungen

  • Hochdruckpumpen für die Brandbekämpfung von Danfoss
    Brandbekämpfung

    Danfoss bietet Hochdruckpumpen und -ventile für Brandbekämpfungs-, Brandunterdrückungs- und Brandschutzsysteme an, die für eine effizientere Feuerlöschung sorgen.