R13 F

  • Übersicht
  • Dokumente
  • Verwandte Produkte
  • Verwandte Geschäftsfelder

Unsere flexible Lösung

Der R13 F kann mit zusätzlichen digitalen Analog- oder CAN-Ausgängen konfiguriert werden und bietet dadurch eine sehr flexible Lösung für jede Anwendung.

Funktionen und Vorteile

Weltweit kompatibler Multiband-Funk. Möglichkeit der Vollduplex-Kommunikation. Leicht anpassbar über EEPROM. 

Kabelverbindung zwischen Sender und Empfänger als Alternative zur Funkverbindung. Für den Fall, dass eine Funksteuerung nicht zulässig ist oder keine geladenen Batterien vorhanden sind, kann die Funkfernsteuerung mit einer Kabelverbindung zwischen Sender und Empfänger verwendet werden. Beim Einsatz einer Kabelverbindung wird der Sender vom Empfänger mit Strom versorgt. 

Wechselbare Speicherkarte. Schnelle und einfache Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft durch ein Ersatzgerät bei Ausfall von Sender oder Empfänger. Ist der Sender vollständig zerstört, kann das Ersatzgerät das EEPROM des Empfängers kopieren. 

Die externe Anzeige ermöglicht eine schnelle und einfache Fehlersuche und -behebung, damit der Benutzer den Vorfall so schnell wie möglich erkennt. 

Möglichkeit, mit mehreren Sendern und einem einzigen Empfänger zu arbeiten. Das erste angeschlossene Gerät übernimmt die Steuerung der Maschine. 

Für Situationen, in denen der Einsatz von zwei oder mehreren unabhängigen, sich simultan bewegenden Kränen erforderlich ist. Die Master-Sender können wählen, ob sie mit mehreren Empfängern gleichzeitig oder nur mit einem von ihnen arbeiten. 

Möglichkeit, mit einem einzigen Sender und mehreren Empfängern gleichzeitig zu arbeiten. 

Die kompakteste TANDEM-Lösung. 
Ein System, das von einem Hauptsender (Drucktaster oder Konsole) gesteuert wird und unter Verwendung von Funksignalen gleichzeitig und synchron die Bewegungen von zwei Kränen im Tandembetrieb steuert. 

Spezifikationen

Empfänger R13 F 
Stoppfunktion Kat. 3 – PLd 
Zugangsschutz IP65/NEMA4 
Frequenzband Multiband (400–930 MHz) 
Wechselspannungsversorgung  48–230 VAC ±25 % (Mehrfachspannung)/18–30 VAC 
Gleichstromsversorgung  8–36 VDC 
Antenne  Extern  
Herausnehmbares EEPROM  Extern  
Signalisierung  Extern  
EIN/AUS-Ausgänge (Max.)  21
Analogausgänge (Max.)  4
CANopen, Profibus-DP, Profinet Ja
EIN/AUS-Eingänge (Max.)  24
Analogeingänge (Max.)  6
Maximaler Ausgangsstrom  8A
Betriebstemperaturbereich  -20 bis +70 °C (-4 bis +158 °F) 
Gewicht   Konfigurationssicher 
Abmessungen (L x B x H mm)  245 x 160 x 80 
Kabelanschluss  Ja
Passende Sender  T70 1/T70 2/T70 1 HALL/T70 2 HALL/T70 1 ATEX/T70 2 ATEX/IK2/IK3/IK4 

Dokumente

Dokumente
Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Datenblatt R13 F Data Sheet Englisch Mehrfach 29 Mai, 2019 868.2 KB .pdf
Benutzerhandbuch R13 F Receiver User Manual Englisch Mehrfach 28 Mrz, 2019 3.4 MB .pdf
Benutzerhandbuch R13 F Receiver User Manual Spanisch, Kastilisch Mehrfach 13 Mai, 2019 3.3 MB .pdf

Verwandte Produkte

  • Empfänger R06
    R06

    Der Empfänger R06 ist eine der kostengünstigsten Lösungen für einfache Relaisanwendungen.

  • Empfänger R13 B
    R13 B

    Der Empfänger R13 B ist die Standardlösung für Industriekräne.

  • Die R70 R-Familie
    R70

    Der Empfänger R70 kann aufgrund seiner modularen Technologie mit Relais, Proportional- bis hin zu CAN-Lösungen und jeder Kombination dieser Technologien eingesetzt werden.

  • Die R70 PLUS R-Familie
    R70 PLUS

    Der Empfänger R70 PLUS ist unsere anpassungsfähigste und robusteste Lösung für Anwendungen höchster Komplexität. Seine Spezialität sind Relais- und Proportionalsignale.

Verwandte Geschäftsfelder