Überströmregler

  • Übersicht
  • Tools und Apps
  • FAQ

Druck- und Differenzdruck-Überströmregler bestehen aus einem Ventil und einem Druckstellantrieb. Sie werden hauptsächlich zur Begrenzung eines Drucks (A) oder Differenzdrucks (PA) in einem System/einer Fernwärmestation/einer Pumpe verwendet.

Die Regler sind stromlos geschlossen: AV(P)A und AF(P)A aufgrund eines drucklos geschlossenen Ventils und einer sich dehnenden Feder.

Druck- und Differenzdruck-Überströmregler werden in erster Linie in einen Bypass eingebaut. Sie können zur Verteilung der Wärmeenergie auf andere Netzbereiche eingesetzt werden oder um einen Mindestdurchfluss bei geschlossenen Anschlüssen zu gewährleisten.

Druck- und Differenzdruck-Überströmregler können geregelte Pumpen vor Überlastung schützen, wenn der Durchfluss unter die Mindest-Pumpenleistung fällt. Sie entlasten die Pumpe/Anwendung und leiten Wärmeenergie in andere Netzbereiche weiter.

Ein Überströmregler kann auch im Rücklauf installiert werden, damit im System ein höherer gewünschter (statischer) Druck aufrechterhalten wird.

Funktionen und Vorteile

Sie entlasten die Pumpe/Anwendung und leiten Wärmeenergie sicher an andere Anschlüsse weiter.

Ausgelegt für anspruchsvolle Systeme, korrosions-, kavitations- und schmutzbeständig.

Das angeschlossene System ist gegen Druckstöße, Schwankungen, Kavitation und Geräuschentwicklung geschützt.

Überströmregler

Differenzdruck- und Durchflussregler in Fernwärme- oder -kühlsystemen (variabler Durchfluss)

Gleichen Sie Ihr Netzwerk ab, sparen Sie Energie und verbessern Sie den Komfort für den Endverbraucher durch hydraulischen Abgleich und Regelung von Fernwärmenetzen.

Tools und Apps

Anwendungsleitfaden

FAQ

Ja, das ist möglich. Öffnen Sie das Regelventil vollständig und stellen Sie den maximalen Durchfluss durch Einstellen des Differenzdrucks ein. Sie können den entsprechenden Differenzdruck auch berechnen. Sie müssen dazu aber die genaue Kapazität des Regelventils kennen.

Wir stellen Ventile mit einer Standardlänge her. Sie können die Maße auch in unserem Datenblatt finden oder 2D- und 3D-CAD-Zeichnungsmodelle aus unseren Produktvorstellungen herunterladen. In unserem Produktkatalog finden Sie Links zu Dokumentationsunterlagen und Zeichnungen – folgen Sie bitte dem nachstehenden Link.

Drehen Sie die Einstellmutter nicht weiter, wenn sich die Welle in ihr verbirgt. Es sind noch rund 100 mm Hub verfügbar.