VLT® Decentral Servo Drive DSD 510

  • Übersicht
  • Dokumente
  • Zeichnungen
  • Software
  • Kontakt
  • Fehlersuche

Flexibel und modular für dezentrale Servoanwendungen

Der VLT® Decentral Servo Drive DSD 510 erweitert VLT® FlexMotion™, das dezentrale Servoantriebskonzept von Danfoss. Die Architektur ist vollständig offen und ermöglicht Ihnen die freie Wahl Ihres bevorzugten PM-Motors, da sie eine Vielzahl von Istwertgebern unterstützt.

Verwenden Sie den integrierten Motion Controller, um Bewegungsabläufe selbstständig auszuführen und damit die zentrale SPS zu entlasten.

Weitere Informationen zu VLT® FlexMotionTM

Schnelle und ausfallsichere Installation

Das Plug&Twist-Hybridkabelkonzept inklusive Stromversorgung und Steuerspannung sowie funktionaler Sicherheits- und Feldbus-Verkabelung gewährleistet eine schnelle, einfache, ausfallsichere und kosteneffiziente Installation. Da ein einziges VLT® Decentral Access Module DAM 510 mehrere dezentrale Antriebseinheiten durchgeschleift versorgen kann, entfällt die Notwendigkeit von Verteilerkästen. Der Verdrahtungsaufwand reduziert sich auf ein Minimum.

Freie Wahl des bevorzugten Kommunikationsprotokolls

Die offene Anbindung an gängige Echtzeit-Ethernetsysteme, z. B. EtherCAT, POWERLINK und PROFINET, eine Programmierung basierend auf IEC 61131-3 und PLCopen Motion Function Blocks machen das System noch flexibler, wodurch es sich problemlos in unterschiedlichste Entwicklungsumgebungen integrieren lässt.

Hohe Leistung in rauer Umgebung

Dank der durchgehend glatten und einfach zu reinigenden Oberfläche, der hohen Schutzart des IP67-Gehäuses und der hohen Vibrationsbeständigkeit nach Klasse 3M7 eignet sich dieses Produkt für alle rotierenden Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen.

 

Nennspannung, -leistung und -strom

Nennspannung

560-680 V DC ±10 %

Nennleistung

4,4 kW

Nennstrom

8,8 A

Funktionen und Vorteile

Das umfangreiche Produktangebot, das zentrale und dezentrale Komponenten kombiniert, passt perfekt in modulare Maschinenkonzepte.

Der Antrieb ist mit verschiedenen Gebersystemen kompatibel und bietet große Freiheit bei der Servomotorauswahl

Ein schnelles und ausfallsicheres Verdrahtungskonzept trägt dazu bei, Installationszeit und Komponentenkosten zu sparen.

Die offene Anbindung mittels gängiger Echtzeit-Ethernet-Protokolle ermöglicht Flexibilität, schnelle Prozesskommunikation und eine einfache Systemintegration.

PLCopen Motion-Bibliotheken und die IEC 61131-3-Programmierung bieten einen standardisierten und einfachen Systemansatz für verschiedene Steuerungsplattformen.

Umfassende Echtzeit-Systemdaten jeder Komponente tragen erheblich zu einer vorausschauenden und vorbeugenden Maschinenwartung bei.

Die Vibrationsfestigkeit gemäß 3M7 und Schutzklasse IP67 gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen.

Der direkt am oder nahe dem Motor montierte Servoantrieb minimiert den Platzbedarf im Schaltschrank und die Kosten für die Kühlgeräte.

Dokumente

Typ Name Sprache Gültig für Aktualisiert Download Dateityp
Brochure VLT® FlexMotion™ Selection Guide Deutsch Mehrfach 01 Okt, 2019 4,8 MB PDF

Zeichnungen

Typ Name Sprache Aktualisiert Download Dateityp
M-Zeichnung MCAD DSD 510 IP67 A 01 Feb, 2019 4,9 MB STP

Software

Typ Name Sprache Aktualisiert Version Status Download Dateityp

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen oder ein Angebot für diesen Antrieb erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.