Danfoss präsentiert sich auf der bauma 2019 in völlig neuen Dimensionen

Freitag, 29. März 2019

Ein starker Partner in Technologie und Design

Danfoss Power Solutions wird vom 8. bis 14. April 2019 während der bauma 2019 in München, Deutschland, seine wachsende Expertise als Technologieführer und Partner bei der Konstruktion von mobile Offroad Fahrzeugen an zwei Ständen hervorheben. An den Messeständen wird der derzeitige Schwerpunkt des Unternehmens, in neue Technologien und Kompetenzbereiche zu investieren, deutlich.

Die erhöhte Präsenz von Danfoss auf der Messe ist bezeichnend für die Bedeutung der erweiterten Fähigkeiten des Unternehmens — sowohl in Bezug auf die Entwicklung neuer Technologien als auch bei deren Implementierung in die Maschinen seiner Kunden.

“Als ein Marktführer für Technologie und Konstruktion investieren wir in die Entwicklung und Anwendung der Technologien, die die mobile Baumaschinenindustrie prägen,” meint Dan Ricklefs, Vice President für Global Marketing bei Danfoss Power Solutions. “Bei herkömmlichen hydraulischen Systemen bis hin zu den neuesten Entwicklungen der digitalen Vernetzung oder Elektrifizierung können wir Entwicklungsingenieuren Unterstützung anbieten und eine Lösung für unsere Kunden entwickeln und optimieren.”

Konstruktion in neuen Dimensionen

Diese Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt des Hauptstands von Danfoss in Halle A3.125. Danfoss wird als ein Technologieführer jüngste Fortschritte bei der Elektrifizierung und Digital Displacement vorstellen.

Zudem werden Besucher des Stands erleben, wie Danfoss als Entwicklungs-Partner diese Kerntechnologien auf das gesamte Maschinenlebenszyklus-Management und den Konstruktionsprozess anwendet. Elemente dieses Konstruktionsprozesses beinhalten Entwicklung und Auslegung, Simulation, Autonomes Fahren, Digitale Vernetzung und Aftermarket-Dienstleistungen.

Sensorik und diagnostische Lösungen

An seinem zweiten Standort in Halle A2.103 wird Danfoss erweiterte Human-Machine-Schnittstellen und Digitale Vernetzungslösungen präsentieren.

Die Lösungen sind in drei Kategorien unterteilt: human-to-cloud, machine-to-cloud und machine-to-human. Besucher können praktisch erfahren, wie eine PLUS+1 Connect -Plattform verbundene Daten organisieren kann und wie sie ihre Maschinenkabine mit modernsten Komponenten modernisieren können.

Weitere Informationen darüber, wie Danfoss Sie bei Ihrem Design in New Dimensions, unterstützen kann, erfahren Sie beim Besuch der beiden Stände von Danfoss auf der bauma 2019.